Moderatorin Martina Klementin
Mit Mut und Zuversicht durch die Krise

Martina Klementin führt seit knapp 20 Jahren als Bühnen-Moderatorin durch Veranstaltungen.
3Bilder
  • Martina Klementin führt seit knapp 20 Jahren als Bühnen-Moderatorin durch Veranstaltungen.
  • Foto: Helmut Weichselbraun
  • hochgeladen von Sabine Rauscher

Für jeden von uns hat sich das Leben im März grundlegend verändert. Die Kärntner Moderatorin Martina Klementin nutzte die Corona-Krise, um Mut, Zuversicht und "positive Vibes" zu verbreiten.

KÄRNTEN. Martina Klementin wollte am 10. März gerade das Haus verlassen, um im Kärntner Landesarchiv eine Veranstaltung zu moderieren, als der Termin kurzfristig abgesagt wurde. Das war das erste Mal, dass sie wirklich dachte: „OK, jetzt ist die Situation echt ernst“. Mit den darauf folgenden Veranstaltungsabsagen und Ausgangsbeschränkungen brach von einem Moment auf den anderen ein großer Geschäftszweig ihrer Selbständigkeit weg. Die Auszeit nutzte der Medien-Profi sinnvoll.

"Positive Vibes" verbreiten

Klementin bezeichnet sich selbst als sehr positiv denkenden Menschen. In der Zeit der Ausgangsbeschränkungen versuchte die Villacherin daher aus der Situation das Beste für sich herauszuholen und beschäftigte sich mit Dingen, die sie selbst ändern und beeinflussen konnte. Über ihren Instagram Kanal versuchte der Kommunikations-Profi auch andere positiv zu beeinflussen: "Ich habe beinahe täglich Storys gedreht um Mut, Zuversicht und positive Vibes zu verbreiten. Dazu gab es tolles Feedback." 

Mit eigenen Themen auf der Bühne

Die "Corona-Auszeit" nutze die smarte Moderatorin auch, um sich weiterzubilden und einen weiteren Business Bereich für sich zu erschließen. Ihr Ziel ist es, ab dem nächsten Jahr als "Keynote Speakerin" mit ihren „eigenen“ Themen auf der Bühne zu stehen: "Dazu beschäftigte ich mich mit meiner Positionierung, meiner "Marke", dem Aufbau einer neuen Homepage, meiner Social Media Präsenz und natürlich der Entwicklung meiner Themen und Bühnenperformance für meine erste Keynote im Jänner." Außerdem rief Klementin einen eigenen YouTube Kanal ins Leben.

Kaum Buchungen wegen Verunsicherung

Am 3. Juli hat Klementin ihre erste Moderation seit März – eine Open Air-Veranstaltung mit viel Abstand. Dann geht es mit einem fixen Termin Anfang August weiter. Für die Zeit danach gab es bis jetzt weder neue Termine für die Absagen der letzten Monate, noch neue Anfragen für den Herbst, bedauert Klementin: "Es herrscht immer noch große Verunsicherung und deswegen gehe ich davon aus, dass ich vielleicht knapp zehn Prozent meiner sonstigen Aufträge in diesem Jahr haben werde." In einem "normalen" Jahr steht Klementin circa zwei Mal pro Woche auf der Bühne.

ZUR PERSON
Martina Klementin wollte nach der Matura an der HTL für Hochbau in Villach eigentlich Architektin werden, ist dann aber beim Radio gelandet. Bei der "Antenne Kärnten" ging sie ihren Weg von der Praktikantin bis zur Prokuristin und Programmchefin. Mehr als acht Jahre moderierte die 43-Jährige auch ihre eigene Morning Show. Als Bühnen-Moderatorin führt sie seit knapp 20 Jahren durch Veranstaltungen. Neben ihrer Tätigkeit als selbständige Moderatorin gibt Klementin auch Coachings, Schulungen und Seminare zu den Themen Auftritt, Selbstbewusstsein, Präsentation und Kommunikation.
Mehr über die Villacherin ist online nachzulesen: www.martinaklementin.com und www.selfnessgirl.com.

Autor:

Sabine Rauscher aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen