Musik zum Tauschen und Tandeln

Mammut-Bar-Chef Philipp Lippitz verwandelt am 17. 2. sein Lokal in einen Indoor-Flohmarkt für Musiker und Musikfreunde
  • Mammut-Bar-Chef Philipp Lippitz verwandelt am 17. 2. sein Lokal in einen Indoor-Flohmarkt für Musiker und Musikfreunde
  • Foto: Polzer
  • hochgeladen von Verena Polzer

KLAGENFURT. Ob Gitarre, Schallplatten, Kabel, Lichtanlagen oder DJ-Equipment – beim ersten Mammut-Bar-Fleamarket liegt der Tandel-Schwerpunkt auf allem, was nur ansatzweise mit Musik zu tun hat. Am 17. Februar verwandelt Chef Philipp Lippitz sein Lokal in einen großen Indoor-Flohmarkt für Musikfreunde und Musiker. "Viele Leute sagen mir immer wieder, dass sie so viele Instrumente, Schallplatten, Verstärker etc. zuhause haben, damit aber nicht extra zu einem normalen Flohmarkt fahren wollen", sagt Lippitz. Die Kombination Bar und Flohmarkt ist in Lippitz' Augen eine ideale und so wagt er nun in zehn Tagen das Experiment. "Die Standler zahlen keine Standgebühr, jeder ist willkommen", sagt Lippitz, der Platz für rund 20 Verkaufstische hat. "Es sind aber auch all jene Menschen willkommen, die zum Beispiel nur ein, zwei Dinge verkaufen möchten, wie etwa eine Gitarre oder ähnliches", sagt der Bar-Chef und Musiker, der übrigens selbst leidenschaftlicher Flohmarkt-Besucher ist.
Bei einem Flohmarkt in einer Bar darf natürlich die passende Musik nicht fehlen. "Allerdings diesmal vom Band, nicht live. Sonst hätten wir zuwenig Platz", schmunzelt Lippitz.
Neben musikalischen Flohmarktsachen habe Lippitz aber auch kein Problem damit, wenn die Standler auch andere Dinge mitbringen. "Ob Lampe, Lederjacke oder Bücher, das geht natürlich auch in Ordnung."
Anmelden können sich Standler übrigens auf der Facebook-Seite der Mammut-Bar oder unter mammutbar9020@gmail.com
Los gehts ab 12 Uhr, der Aufbau beginnt eine Stunde vorher. Lippitz: "Es gibt neben unserem normalen Bar-Angebot auch Kaffee und Kuchen, wie es sich für einen Flohmarkt gehört."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen