Wohnbau Klagenfurt
Neue See-Wohnungen entstehen bis 2021 mitten in der Stadt

Spatenstich für die Finalisierung des Wohnprojektes "Seepark" in St. Peter aus dem Jahr 2000: Hier entstehen nun durch die Seepark Immobilienentwicklung rund um die GF Edith Neuböck und Wolf Mitter (Mitte) neue Häuser und Wohnungen rund um einen Badesee mitten in der Stadt.
3Bilder
  • Spatenstich für die Finalisierung des Wohnprojektes "Seepark" in St. Peter aus dem Jahr 2000: Hier entstehen nun durch die Seepark Immobilienentwicklung rund um die GF Edith Neuböck und Wolf Mitter (Mitte) neue Häuser und Wohnungen rund um einen Badesee mitten in der Stadt.
  • Foto: Polzer
  • hochgeladen von Verena Polzer

In St. Peter entsteht nun bis zum Frühjahr 2021 und darüber hinaus der "Seepark": Ein Wohnkonzept mit eigenem Badesee mitten in der Stadt. Damit wird ein seit langem stillstehendes Projekt fortgesetzt und finalisiert.

ST. PETER (vep). Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter neben dem Cinecity Klagenfurt entsteht nun bis 2021 ein neues Wohnprojekt, der sogenannte Seepark. Ein Mix aus Reihen- und Doppelhäusern sowie zweistöckige Wohnungen mit einem zentralen, 500 m2 großen Badesee in der Mitte. 
Heute, 16. Oktober, luden die Verantwortlichen der SPI, der Seepark Immobilienentwicklungs GmbH, zum Spatenstich. "Natürlich ist Kärnten ein seenreiches Land. Aber wir lassen den Wörthersee den Schönen und Reichen und bringen im Seepark den See mitten in die Stadt zu den Menschen", so SPI-Geschäftsführerin Edith Neuböck. Co-Geschäftsführer Wolf Mitter ergänzt: "Wir schaffen Lebensraum, nicht nur Quadratmeter-Nutzflächen. Wir schaffen Vielfalt und wollen weg vom Wohnbau-Einheitsbrei." 

Die Wohneinheiten im Detail

Insgesamt entstehen nun auf dem 6.500 m2 großen Areal drei Doppelhäuser mit je zwei Wohneinheiten á 135 m2 und fünf Zimmern, zehn Reihenhäuser á 130 m2 und vier Zimmern sowie zwölf Wohnungen - je vier im Erdgeschoß, im ersten sowie zweiten Stock mit je 40 oder 50 m2. Verkauft werden alle Wohn-Einheiten über die Klagenfurter Immobilienfirma Immo-Omnis, die Preise beginnen bei 154.000 Euro. 
Die ersten Einheiten werden ab dem Frühjahr 2021 fertig sein. Besonderen Wert wurde in der Planung auch auf ökologisch-orientiertes Wohnen und nachhaltigen Wohnbau gelegt.

Fortsetzung eines Projektes aus den 2000er-Jahren 

Geplant wurde der Seepark vom international renommierten Architekten und Bau-Künstler Eric Lindblom, der derzeit in Dubai arbeitet – allerdings schon vor langer Zeit. Seine Idee des zentralen Badesees und der Mischung unterschiedlicher Wohnformen wurde bereits um das Jahr 2000 
mit dem ersten Teil des Seeparks umgesetzt. Die neuen Seepark-Häuser und -Wohnungen sind somit die 2. Baustufe und  Finalisierung des Projektes.

Autor:

Verena Polzer aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.