Retter im Einsatz am Eis

LHStv. Dr. Peter Kaiser eröffnete gemeinsam mit Organisator Sigi Truppe (2.v.r.) und Schiedsrichter Anton Kreulitsch (3.v.r.) das Eisstockturnier des Roten Kreuzes auf der Eisbahn des GH Krall.
  • LHStv. Dr. Peter Kaiser eröffnete gemeinsam mit Organisator Sigi Truppe (2.v.r.) und Schiedsrichter Anton Kreulitsch (3.v.r.) das Eisstockturnier des Roten Kreuzes auf der Eisbahn des GH Krall.
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

LHStv. Peter Kaiser eröffnete Eisstockturnier des Roten Kreuz: „Die Lebensretter sind auch am Eis mit dem richtigen Maß und Ziel schnell zur Stelle!“

Zum 16. Mal lud das Rote Kreuz Kärnten heute, Samstag, zum traditionellen Eisstockturnier auf die Eisbahnen des Gasthaus Krall in Klagenfurt. 18 Moarschaften ließen ihre Stöcke über das Eis flitzen. Die Eröffnung nahm Kärntens Gesundheitsreferent SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser vor.

Er nutzte die Gelegenheit auch, um sich bei den engagierten Rettungskräften für ihren unermüdlichen Einsatz im Dienste der solidarischen Gemeinschaft zu bedanken. „Ihr seid immer schnell und mit dem richtigen Maß und Ziel zur Stelle – nicht nur im beruflichen Alltag sondern wie man sieht auch sehr erfolgreich am Eis“, so Kaiser.

Der Sieg beim diesjährigen Turnier ging an die Mannschaft aus St. Veit.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen