Rosenbergstraße: Wohnungsvergabe ab Frühjahr 2018!

Bei der Baustelle in der Rosenbergstraße wird auf Hochtouren gearbeitet
2Bilder
  • Bei der Baustelle in der Rosenbergstraße wird auf Hochtouren gearbeitet
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

KLAGENFURT. Der Bau des neuen Wohnblockes in der Rosenbergstraße 4 geht voran. Das Reconstructing Project, bei dem das alte Wohnhaus abgerissen wurde und nun ein neuer Wohnkomplex mit 40 Wohnungen entsteht, soll noch im Herbst diesen Jahres großteils fertig sein. Die Vergabe der ca. 50 Quadratmeter großen Wohnungen beginnt allerdings erst im Frühjahr 2018!

Der Preis für die Wohnungen soll sich laut Wohnungsreferent Frank Frey im Rahmen halten, um auch für finanziell schwächere Personen leistbar zu sein. Da das Projekt als Reconstructing eines bereits bestehenden Wohnhauses durchgeführt wird, kann die bestehende Infrastruktur besser ausgenützt werden. Jede Wohnung - auch die Badezimmer - werden barrierefrei gebaut und besitzen eine etwa 10 Quadratmeter großen Balkon.

Energiesparend und kosteneffizient

Entlang der Straße wird auf zwei Ebenen das Parkdeck für die künftigen Mieter entstehen. Auf der Rückseite soll auch eine E-Tankstelle zur Verfügung stehen. Beheizt wird das Gebäude mit Fernwärme, die Warmwasserversorgung ist in jeder Wohnung extra vorhanden. Ein genauer Mietpreis wird zwar noch nicht genannt. Der Quadratmeter soll allerdings unter 4 Euro Netto (ohne Betriebskosten) liegen. "Das Gebäude wird kosteneffizient gebaut. Es gibt z.B. auch nur einen Lift, was die Betriebskosten senkt", so Frey.

Gesamt werden etwa 4,8 Millionen Euro investiert, wobei 2,3 Millionen der Kosten von Land gefördert sind. Das letzte große Wohnbauprojekt der Stadt Klagenfurt liegt schon 17 Jahre zurück. Referent Frey könnte sich allerdings weitere Projekte in naher Zukunft vorstellen.

Mehr zum Thema!

Bei der Baustelle in der Rosenbergstraße wird auf Hochtouren gearbeitet
Vertreter der Stadtpolitik, dem Wohnungsreferat und der Baufirmen informierten bei einem Pressegespräch über das Projekt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen