Seriendieben gefasst – Polizei sucht weitere Opfer

Die Polizei vermutet, dass es weitere Geschädigte der Seriendiebin gibt.
  • Die Polizei vermutet, dass es weitere Geschädigte der Seriendiebin gibt.
  • Foto: Woche/KK
  • hochgeladen von Markus Vouk

KLAGENFURT. Eine 45-jährige georgische Staatsangehörige wurde als Verdächtige in einer Diebstahlserie ausgeforscht. Die Frau war in verschiedenen Haushalten in Klagenfurt als Reinigungskraft tätig. Sie entwendete während ihrer Arbeit Schmuck, Golddukaten und Goldmünzen. Der 45-Jährigen konnten sechs Diebstähle nachgewiesen werden der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Polizei sucht nach Geschädigten

Die Polizei geht davon aus, dass es weitere Opfer der Reinigungskraft geben könnte. Geschädigte sollen sich bei der Polizeiinspektion Annabichl unter 059133 2581 100 melden.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Markus Vouk aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen