Stadtpolizeikommando: Horst Jessenitschnig gilt als Favorit

Horst Jessenitschnig. Der St. Veiter Bezirkspolizeikommandant soll sich im Bewerbungsverfahren als Favorit herauskristallisiert haben.
  • Horst Jessenitschnig. Der St. Veiter Bezirkspolizeikommandant soll sich im Bewerbungsverfahren als Favorit herauskristallisiert haben.
  • Foto: Woche/Archiv
  • hochgeladen von Markus Vouk

KLAGENFURT, WIEN. Heute wird in der Bundeshauptstadt über die Nachbesetzung des Postens des Klagenfurter Stadtpolizeikommandanten entschieden. In dem Auswahlverfahren haben sich Horst Jesenitschnig (Bezirkskommandantkommandant St. Veit) und Ehrenfried Zarfl (Bezirkskommandant Villach Land) durchgesetzt. Eine Entscheidung könne heute am Nachmittag fallen. Im Zuge des Bewerbungsverfahren soll sich Jessenitschnig als Favorit herauskristallisiert haben.

Personalvertretung entscheidet

Der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Bruno Kelz erklärt wie die Bestellung erfolgt.
"Wenn die Personalvertretung heute dem Vorschlag zustimmt, wird das Ministerium dem Landespolizeikommando den Bestellungsbescheid übermitteln. Sollten sie nicht zustimmen, wandert der Akt ins Ministerium, wo eine Entscheidung getroffen wird", erklärt Kelz.

Autor:

Markus Vouk aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.