Straßenbau Klagenfurt
Straßensanierungs-Arbeiten in Klagenfurt

In den nächsten Wochen gibt es einige Behinderungen und Bus-Umleitungen aufgrund von Straßensanierungen.
  • In den nächsten Wochen gibt es einige Behinderungen und Bus-Umleitungen aufgrund von Straßensanierungen.
  • Foto: meinbezirk.at
  • hochgeladen von Christian Lehner

Straßensanierungs- und -Bauarbeiten in Klagenfurt ab Montag, 13. Juli:  Berthold-Schwarz-Straße, Ebentaler Straße und Steingasse.

KLAGENFURT. Am Montag, 13. Juli, beginnen dringende Straßenbau-Arbeiten.

Berthold-Schwarz-Straße

Im Bereich Berthold-Schwarz- Straße - Tessendorfer Straße – Römersteig wird die Asphaltdecke erneuert und, nach mehreren Versorgungsgrabungen, die Straßenentwässerung ergänzt. Verlängert wird der bestehende Gehweg in der Berthold-Schwarz- Straße bis zur Uchatiusstraße verlängert und es werden in diesem Bereich zusätzliche Lichtstellen errichtet.
Die Berthold-Schwarz-Straße (zwischen Tessendorfer Straße und Uchatiusstraße) und der Römersteig sind während der Bauzeit (bis 9. August) für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt für Anrainer ist mit Einschränkungen möglich. Der Verkehr in der Tessendorfer Straße bleibt aufrecht, allerdings gilt Wartepflicht bei Gegenverkehr bzw. zweitweise Ampelregelung.
Der Bus der KMG wird umgeleitet: Ab der Kreuzung Tessendorfer Straße/Berthold Schwarz Straße fahren die Busse weiter zur Buschenschank Schifferl, über die Autobahnüberführung und danach rechts in die Tessendorfer Straße. Weiter geht's entlang der Schnellstraße durch die Unterführung zur Haltestelle „Jägerweg“. Die Haltestellen „Laudonkaserne“ und „Rebhuhnweg“ werden nicht bedient. 

Ebentaler Straße

Ebenfalls am Montag starten Bauarbeiten in der Ebentaler Straße im Bereich der Rennerschule. Die Straße wird stadteinwärts als Einbahn geführt und stadtauswärts über die Reichenberger Straße umgeleitet. Die Arbeiten werden rund sechs Wochen dauern.
Die KMG- Linien 11 und 12 fahren in dieser Zeit (Voraussichtlich bis 3. August) stadtauswärts über die Reichenberger Straße und St. Peter Straße zur Haltestelle „St. Peter Straße“. Die Haltestelle „Rennerschule stadtauswärts“ wird nicht bedient, die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Reichenberger Straße. Die Haltestelle „Rennerschule stadteinwärts“ wird um ca. 80 Meter in Richtung St. Peter Straße verlegt. Die Fahrspur stadteinwärts wird als Einbahn geführt, deshalb gibt es hier keine Umleitung.

Steingasse

In der Steingasse ist ab Montag der Bereich Afritschstraße bis Schachterlweg für den Verkehr gesperrt. Die Straße wird saniert, ebenso der Kreuzungsbereich. Die Arbeiten werden rund zwei Wochen dauern. 
Die Haltestelle „Steingasse“ wird von der KMG-Linie 60 und der Nachtlinie 95 nicht bedient, ebenso nicht die Linie-95-Haltestelle „Kriemhildgasse“. Die Linie 60 fährt vor der Steingasse über die Weyprechtgasse zur Schattenstraße und Strindbergstraße in die Steingasse. Die Nachtlinie 95 fährt über die Pischeldorferstraße zur Strindbergstraße, weiter zur Steingasse. Im Kreuzungsbereich Steingasse/Strindbergstraße werden Ersatzhaltestellen für die Haltestelle „Steingasse“ und „Kriemhildgasse“ eingerichtet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen