Frühjahrsputz
Viele Wege der Entsorgung

Die AGRA Entsorgung ist kärntenweit im Einsatz, um Speisereste aus Küchen, Kantinen & Co. zu entsorgen
  • Die AGRA Entsorgung ist kärntenweit im Einsatz, um Speisereste aus Küchen, Kantinen & Co. zu entsorgen
  • Foto: AGRA
  • hochgeladen von Lisa Marie Werner

KÄRNTEN. Die AGRA Entsorgungs GmbH ist in Kärnten spezialisiert auf die Entsorgung und Behandlung von Speiseresten aus dem gewerblichen Bereich, Kantinen und Großküchen sowie überlagerte Lebensmittel.

Verarbeitung

Am Standort in Maria Rain werden die Speisereste gesammelt und anschließend in einer Behandlungsanlage weiter verarbeitet. "Dabei werden die Mengen einer Großgosse übergeben und anschließend in weiteren Verarbeitungsschritten von Fremd- und Störstoffen befreit", erklärt Richard Gassler. Es folgen weitere Maßnahmen und der letzte Schritt des Behandlungsvorganges sei die Hygienisierung der "Suppe". "Dabei wird die Suppe in einem großen Kessel für ca. eine Stunde zwischen 70 – 90 Grad Celsius erhitzt", sagt Gassler. Nach diesem Vorgang sei die Suppe nahezu keimfrei und geruchsneutral. Das Unternehmen verfüge in diesem Branchensegment über 30 Jahre Erfahrung und beschäftige in Maria Rain rund elf Mitarbeiter.

ROM Entsorgung

Ein weiteres Unternehmen für Entsorgungsfragen stellt das Unternehmen ROM dar. Die ROM Entsorgungs GMBH ist spezialisiert auf Logistik und Transport von nicht gefährlichen Abfällen sowohl aus kommunalen Einrichtungen als auch aus Industrie und Gewerbebetrieben. Hans Rom gründete das Unternehmen 1959 und nun besteht es schon in der dritten Generation.

Alles zur Aktion Frühjahrsputz 2019 hier!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen