Corona-Virus
Wieder Maskenpflicht auf Klagenfurter Wochen- und Flohmärkten

Es herrscht wieder Maskenpflicht auf stark frequentierten Wochen- und Flohmärkten in Klagenfurt.
  • Es herrscht wieder Maskenpflicht auf stark frequentierten Wochen- und Flohmärkten in Klagenfurt.
  • Foto: StadtPresse
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Ab heute ist Mund-Nasen-Schutz auch in Klagenfurt wieder Pflicht und zwar auf Wochen- und Flohmärkten. Eine entsprechende Verordnung regelt diese Schutzmaßnahme.

KLAGENFURT. Die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus müssen wieder verstärkt werden, nicht nur an den Seen (mehr dazu hier), sondern auch in der Landeshauptstadt. Daher wird eine Verordnung erlassen, dass ab heute auf Märkten wieder verpflichtend Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.

Betroffene Märkte:

  • Wochenmarkt am Benediktiner Platz (Donnerstag und Samstag, 5 bis 13 Uhr)
  • Biomarkt am Benediktiner Platz (Freitag von 5 bis 13 Uhr)
  • Wochenmarkt Waidmannsdorf (Mittwoch und Samstag, 5 bis 13 Uhr)
  • Wochenmarkt Viktring (Freitag von 5 bis 13  Uhr)
  • Flohmarkt Metro-Parkplatz (Samstag von 18.30 bis 23 Uhr, Sonntag von 6 bis 14 Uhr)
  • Flohmarkt Obi-Parkplatz, Völkermarkter Straße (Sonntag von 6 bis 14 Uhr)

Keine Maskenpflicht besteht nur für Marktkojen am Benediktiner Markt, wo Speisen und Getränke kredenzt werden – also in der Halle Nord inklusive Sitzgärten, in den Marktgebäuden Ost, West und Süd (ebenso inklusive Sitzgärten).

Zweiten Lockdown verhindern

Man beobachte auch die Entwicklungen in der Klagenfurter Lokalszene, Stadtpolizei und Ordnungsamt haben ihre Präsenz erhöht. Man setzt außerdem auf Aufklärungsarbeit und nächste Woche wird es auch direkte Gespräche mit Betrieben geben.
Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz: "Das Corona-Virus soll in Klagenfurt keine Chance haben. Bürgerinnen und Bürger sollen sich in Klagenfurt sicher fühlen." Für Marktreferent Markus Geiger ist es wichtig, dass noch ein Lockdown verhindert wird.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen