Wird eine von ihnen Miss Kärnten 2018?

Viola Reiter wurde von ihrer Arbeitskollegin zur Miss-Kärnten-Wahl angemeldet und steht nun im Finale
2Bilder
  • Viola Reiter wurde von ihrer Arbeitskollegin zur Miss-Kärnten-Wahl angemeldet und steht nun im Finale
  • Foto: Anja Koppitsch
  • hochgeladen von Verena Polzer

VIKTRING. Teil drei der Serie: Wer wird Miss Kärnten? Acht Klagenfurterinnen sind Anwärterinnen auf den diesjährigen Titel.

Viola Reiter

Die 22-jährige Viola Reiter arbeitet in der Gastronomie. Und ihrer Arbeitskollegin ist es zu verdanken, dass sie nun im Finale der Miss-Kärnten-Wahl 2018 ist. "Sie hat mich einfach angemeldet. Ich bin ihr aber dankbar, selbst hätte ich mich nicht getraut", so Reiter, die froh ist, dabei zu sein. Denn dann kann sie weitere Erfahrungen in Sachen Laufsteg und Fotoshoots machen, neue Kontakte knüpfen. Denn: Sie will intensiver in der Modelbranche Fuß fassen. "Es war schon immer ein Traum von mir, davon leben zu können", sagt die 1,80 Meter große Viktringerin. Ihre größte Leidenschaft abseits des Modelns gilt aber schnellen Autos, verrät sie: "Ich bin leidenschaftliche Autotunerin. Eine Auto unter 200 PS kommt mir nicht ins Haus. Gerade habe ich einen 5er GTI hergerichtet und verkauft. Jetzt spare ich auf einen M3."
Gas geben will Reiter aber auch beim Miss-Kärnten-Finale denn: "Die Konkurrenz ist sehr stark. Dennoch wäre mein Ziel, einen der Top-3-Plätze zu belegen", so Reiter.

Melissa Sapetschnig

Die Viktringerin Melissa Sapetschnig hat bereits 2017 Model- und Castingerfahrungen gesammelt; da schaffte sie es unter die Top 30 bei Austrias Next Topmodel. Nun steht sie im Finale der Miss-Kärnten-Wahl 2018. "Ich kann hier weitere Erfahrungen sammeln, denn ich möchte weiter modeln und die Chancen, die sich mir jetzt dadurch bieten auch nutzen. Sonst bereue ich es später vielleicht", so Sapetschnig. Privat absolviert sie gerade die Studienberechtigungsprüfung, da sie Bildungs- und Erziehungswissenschaften studieren möchte. "Ich liebe Kinder und würde gerne im Kindergarten tätig sein", verrät sie.
Aber auch die Umwelt liegt ihr am Herzen: "Täglich sehe ich, wie viel Müll in Klagenfurt auf den Straßen liegt. Auch entlang der Drau, wo ich sehr gerne und oft mit meinem Hund spazieren gehe. Wir sollten die Umwelt nicht länger wie einen Mistkübel behandeln."
Ihre Chancen auf den Miss-Kärnten-Titel kann Sapetschnig schwer einschätzen: "Die Konkurrenz ist stark, jede hätte das Zeug dazu. Aber man sollte nie an sich selbst zweifeln", schmunzelt sie.

Alle Details und weitere Beiträge zur Miss-Kärnten-Wahl finden Sie hier.

Sie alle wollen Miss Kärnten 2018 werden

Carolin Bodner, Klagenfurt
Yessica DeLeon, Klagenfurt
Blerta Doberlluka, Feldkirchen
Julia Maria Ebner, Feistritz/Drau
Lisa-Marie Gerersdorfer, Klagenfurt
Anja Kienzl, Preitenegg
Dalila Nekic, Klagenfurt
Jasmin Oberdorfer, Klagenfurt
Julia Radl, Villach
Viola Reiter, Viktring
Melissa Sapetschnig, Viktring
Kerstin Sutterlüty, Poggersdorf
Johanna Zarka, Velden
Alissa Zenuni, St. Veit

Das Miss-Kärnten-Finale

„Miss Kärnten“-Wahl 2018 am Freitag, 20. April, im Schlosshotel Velden.
Karten und Info: office@misskaernten.at

Viola Reiter wurde von ihrer Arbeitskollegin zur Miss-Kärnten-Wahl angemeldet und steht nun im Finale
Melissa Sapetschnig hat bereits Model-Erfahrung: Sie schaffte es 2017 unter die Top 30 bei Austrias Next Topmodel und steht nun bei Miss Kärnten 2018 im Finale

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen