Klagenfurt - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Schnellster SUV auf Eis ist der Jeep Grand Cherokee Trackhawk.
3 Bilder

Am schnellsten auf Eis
Jeep Grand Cherokee ist Rekord-SUV

Der Jeep Grand Cherokee Trackhawk hält nun den Geschwindigkeitsrekord für SUVs auf Eis! Schnellster auf EisBei den jährlichen Speed Days 2019 des Baikal Ice Motor Sports Festivals in Russland hat der Jeep Grand Cherokee Trackhawk (522 kW/710 PS starker, 6,2 Liter großer V8-Motor) auf Eis 280 km/h erreicht. Die Herausforderung bei diesem Rekord neben purer Kraft des Motors und beim Bremsen: Das Eis des Baikalsees ist im Sonnenlicht mit einem Wasserfilm bedeckt, der die Haftung zwischen Reifen...

  • 09.05.19
Extremtests für die Prototypen des neuen Land Rover Defender.
3 Bilder

Weltpremiere feiert der neue Land Rover Defender im Lauf des Jahres
Land Rover Defender absolviert Extremtests

Ende April hat der neue Land Rover Defender bereits 1,2 Millionen Testkilometer seines umfangreichen Testprogramms rund um den Globus absolviert. Nun geht’s nach Kenia! 45.000 EinzeltestsDie Defender-Prototypen werden unter Extrembedingungen erprobt. Insgesamt müssen sie mehr als 45.000 einzelne Tests in der ganzen Welt bestehen: in 50 Grad heißen Wüsten, in der minus 40 Grad kalten Arktis oder in 3.000 Metern über dem Meer in den Rocky Mountains. Aktuell ist ein speziell getarntes...

  • 09.05.19
Der neue Citroën C5 Aircross setzt auf allen Ebenen auf Komfort: Sowohl Fahrwerk als auch Sitze sind sanft und bequem.
8 Bilder

Extravaganter Knuff-SUV mit Charme & Komfort
Citroën C5 Aircross im Test

Antrieb: 3/5Der 177 PS starke CommonRail-Turbodiesel punktet mit bulligem Drehmoment und geschmeidigem Durchzug. Zusätzliche Fahrmodi machen ihn sportlicher und für Sand, Schnee und Schlamm tauglich. Fahrwerk: 4/5Couchfeeling pur dank Advanced Comfort Federung (gibt es bereits ab der Basisvariante Live): kleine Fahrbahnunebenheiten werden hydraulisch ausgeglichen, es wirkt, als glitte der Wagen über die Straße. Innere Werte: 5/5Auch die Inneneinrichtung verbreitet Wohnzimmerambiente –...

  • 09.05.19
Der ID. R, Volkswagens rein elektrischer Rennwagen, absolvierte auf dem Nürburgring erste Rundenrekordversuche.
2 Bilder

E-Rundenrekord in Sichtweite

Volkswagen Motorsport strebt mit dem Volkswagen ID. R einen Rundenrekord für den Nürburgring an. Der 500 kW/680 PS starke, rein elektrisch angetriebene Rennwagen ID. R soll auf der Traditionsrennstrecke einen neuen Rundenrekord für Elektro-Fahrzeuge aufstellen. RekordfahrerDer Rennfahrer Romain Dumas, der mit dem Volkswagen ID. R vergangenes Jahr beim Bergrennen am Pikes Peak einen neuen Rekord für Elektrofahrzeuge aufgestellt hatte, absolvierte ein umfangreiches Testprogramm auf dem 20,832...

  • 02.05.19
Jung und selbstbewusst wie seine Zielgruppe ist auch das neue Mercedes-Benz CLA Coupé.
5 Bilder

Einzigartiges Auto für außergewöhnliche Menschen
Neues CLA Coupé

Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé ist ein einzigartiges Auto für außergewöhnliche Menschen – so sieht und zeigt Mercedes-Benz seinen jüngsten Neuling. Ein emotionaler Film (zu sehen auf Mercedes-Benz YouTube) erzählt eine Story von der Jugend und vom Erwachsensein, vom Mit-dem- und Gegen-den-Strom-schwimmen. Der inneren Stimme folgen„Folge deinen Regeln.“ lautet die Kampagne des neuen CLA Coupés, mit der Mercedes-Benz die Menschen ermutigen will, ihrer inneren Stimme zu folgen und wichtige...

  • 02.05.19
Seat bringt nun auch den Arona, Ibiza und Leon mit Erdgasantrieb.

Seat gibt (Erd-)Gas

Seat unterstreicht seine Vorreiterstellung bei mit komprimiertem Erdgas (CNG) betriebenen Fahrzeugen mit gleich drei neuen CNG-Modellen: Seat Arona, Seat Ibiza und Seat Leon bekommen ein überarbeitetes und größeres Erdgastanksystem, das aus drei Einzeltanks besteht: Mehr Hubraum, mehr Leistung und mehr Reichweite sind das Resultat. Neue MotorenDen Seat Arona (damit weltweit der erste Kompakt-SUV mit CNG-Antrieb) und Seat Ibiza gibt es mit einem neuem 1.0-Liter-Dreizylinder-TGI-Motor, den...

  • 02.05.19
Der Grandland X ist eigentlich ein Peugeot 3008 – Technologie-Transfer wegen der Übernahme sei Dank.
7 Bilder

Luxuriöser Kompakt-SUV ohne Allradantrieb
Opel Grandland X im Test

Antrieb: 4/5Der neue 1.5-Liter-CDTI-Motor ersetzte den in die Jahre gekommen 1.6-Liter-Diesel. Und macht alles besser: Drehfreudiger, kräftiger und vor allem leiser! Feine Automatik! Leider: Allrad gibt’s weder gegen Geld noch gute Worte. Fahrwerk: 4/5Nicht zu straff, nicht zu weich – de facto fast perfekt abgestimmt. Einzig kurze Stöße verdaut das Fahrwerk nicht ganz so nonchalant. Innere Werte: 4/5Schöne Materialien, ordentlich verarbeitet. Manch Infotainment-Menü vielleicht etwas zu...

  • 02.05.19
Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner übernimmt als erster Kunde den neuen Audi e-tron.
5 Bilder

Audi e-tron an Florian Gschwandtner übergeben

Florian Gschwandtner war der erste, der vor zwei Jahren einen Audi e-tron vorreservieren ließ. Nun hat der Runtastic-Gründer und Start-up Shootingstar seinen Elektro-SUV übernommen. Über 400 Kilometer ReichweiteDer Audi e-tron ist vollelektrisch und wird von zwei E-Maschinen mit je 300 kW angetrieben. Er steht für exzellente Performance und dynamisches Design. Die Beschleunigungszeit des Audi e-tron von 0 auf 100 km/h beträgt 5,7 Sekunden, bei 200 km/h liegt die elektronisch abgeregelte...

  • 25.04.19
Größer und luxuriöser und mit drei voll elektrisch verstellbaren Sitzreihen tritt der neue Mercedes-Benz GLS auf.
2 Bilder

Mercedes-Benz GLS
Mercedes’ größter SUV kommt

Der neue Mercedes-Benz GLS ist größer und luxuriöser – sozusagen die S-Klasse unter den Premium-SUV. In den Dimensionen ist er gewachsen: 77 Millimeter länger, 22 Millimeter breiter, durch den 60 Millimeter längeren Radstand genießen vor allem Passagiere in der zweiten Reihe mehr Raum. Zum ersten MalDer neue Mercedes-Benz GSL bietet zum ersten Mal drei voll elektrisch verstellbare Sitzreihen – die Sitze der dritten Reihe (zwei vollwertige Sitzplätze auch für Erwachsene) lassen sich übrigens...

  • 25.04.19
Der VW T-Cross zählt zu den Mini-SUV und ergänzt die Volkswagen-SUV-Palette nach unten.
2 Bilder

Neuer VW T-Cross

Der neue VW T-Cross ist ein weiterer Beweis dafür, dass der SUV-Boom nach wie vor ungebrochen ist und schon lange nichts mehr mit dickem, fettem und/oder angeberischem Auto zu tun hat. Kompakt und knuffigGanz im Gegenteil ist der VW-T-Cross, der zu den A0-SUV zählt, kompakt und knuffig von den äußeren Maßen (4,11 Meter lang), bietet überraschend viel Platz wie ein Minivan im Inneren und sieht designmäßig wie ein kräftig-großer SUV aus. Er zählt zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse und...

  • 25.04.19
Der Peugeot Rifter lädt zur Raumfahrt. Der praktische und lässige kompakte Van besticht mit viel Platz und Top-Ausstattung.
7 Bilder

Klasser Kleinvan mit sehr viel Platz und wenig Durst
Peugeot Rifter im Test

Antrieb: 3/5Mit 130 PS ist der Peugeot Rifter ausreichend motorisiert und recht leichtgängig. Der Startknopf erfordert, ebenso wie das Gaspedal bei niedrigen Touren, einen kräftig-bestimmten Druck. Fahrwerk: 3/5Komfortabler geht wohl kaum für einen kleinen Van oder auch Hochdachkombi: bequemes Fortbewegen in jeder Situation. Auf der anderen Seite unterstützen i-Cockpit und kleines Multifunktionslenkrad ein extrem agiles und nahezu sportliches Fahrgefühl. Innere Werte: 5/5Fantastisch...

  • 25.04.19
Der Jeep J6 kombiniert klassisches Jeep-Pick up-Design der späten 1970er Jahre mit Performance Parts von Mopar.
12 Bilder

Jeep zeigt seine Concept Cars

Leider nicht in Österreich, aber absolut sehenswert: Die Easter Jeep Safari in Moab, Utah, wo alljährlich die tollsten Jeep Concept Cars präsentiert werden. Jeep und Teilezulieferer Mopar haben heuer wieder sechs neue faszinierende Concept Cars für die nunmehr 53. Easter Jeep Safari entwickelt, zu der Tausende von Offroad-Enthusiasten aus aller Welt reisen. Die Concept Car-StarsDie diesjährigen Concept Cars Jeep Wayout, Jeep Flatbill, Jeep M-715 Five-Quarter, Jeep J6, Jeep JT Scrambler und...

  • 18.04.19
Der neue Ford Kuga ist der erste Ford mit drei verschiedenen Hybrid-Antrieben.
3 Bilder

Ford Kuga mit fast allen Antrieben

Der neue Ford Kuga ist der erste Ford mit Mild-, Voll- und Plug-in-Hybrid-Antrieb, darüber hinaus stehen auch ein EcoBlue-Diesel mit 1,5 und mit 2,0 Liter Hubraum sowie ein 1,5-Liter-EcoBoost-Benziner zur Verfügung. Es wird elektrischBereits zu Jahresbeginn hat Ford angekündigt, dass künftig jede Modellreihe um mindestens eine elektrifizierte Version erweitert wird beziehungsweise dass auch ganz neue Baureihen mit elektrifizierten Antrieben auf den Markt kommen werden. Die dritte Generation...

  • 18.04.19
Der neue Kraftstoff A20 wurde in der Carsharing-Flotte Enjoy getestet.

Neuer Kraftstoff von Fiat und Eni

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und der italienische Mineralöl- und Energiekonzern ENI haben ihren neuen Kraftstoff „A20“ präsentiert. Weniger SchadstoffeDas Ziel, durch den Zusatz von 15 Prozent Methanol und 5 Prozent Bio-Ethanol ein Benzin zu erhalten, das weniger Schadstoffe verursacht, ist nach 1,5 Jahren Entwicklungsarbeit erreicht. Der CO2-Ausstoß vom neuen A20 wird um bis zu drei Prozent gesenkt – gemessen nach dem neuen Prüfverfahren WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test...

  • 18.04.19
Der Skoda Kodiaq in der RS-Variante eignet sich als Power-Siebensitzer-SUV perfekt für die speed-affine Powerfamilie.
7 Bilder

Der schnellste Siebensitzer-SUV auf der Nordschleife
Škoda Kodiaq RS im Test

Antrieb: 5/5Jedem speziellen Auto seinen Rekord, so auch dem Škoda Kodiaq RS. Mit seinen 240 PS ist er der schnellste Siebensitzer-SUV auf der Nordschleife, bravo! Fahrwerk: 5/5Bei allen athletischen Ambitionen steht der Komfort beim Speed-Bären immer vorn. Sogar im doch härter abgestimmten und (künstlich) grolliger tönenden Sportmodus fetzt man bequem durch Kurven und über den Highway. Innere Werte: 4/5Seitenhaltstarke Sportsitze, sehr viel Platz auf den ersten zwei Reihen. Wieviel...

  • 18.04.19
Der Audi e-tron ist auf Tour und steht für Testfahrten zur Verfügung.
5 Bilder

Audi e-tron auf Tour

Er ist ein sportliches, dennoch alltagstaugliches, und sicheres modernes Fahrzeug: Der Audi e-tron tourt derzeit durch Österreich – wer den ersten vollelektrischen Audi Probe fahren will, hat noch bis 13. April dazu Gelegenheit. Bei der Tesla-Supercharger-Station Niederalm/Kaiserranch (Hotel Kaiserhof Anif) gibt es nicht nur Testmöglichkeiten, sondern auch jede Menge Informationen.

  • 11.04.19
Hyundai Österreich ist neuer Mobilitätspartner des Salzburg Marathon. (v. li.: Mag. Roland Punzengruber, Geschäftsführer Hyundai, Johannes Langer, Veranstalter Salzburg Marathon, Ruth Langer, Veranstalterin Salzburger Frauenlauf und FI Prof. Mag. Robert Tschaut, Bildungsdirektion Salzburg,
3 Bilder

Hyundai ist Partner des Salzburg Marathon

Beim Salzburg Marathon (17. bis 19. Mai 2019) ist Hyundai Österreich erstmals Premiumpartner und setzt dabei auf Elektromobilität. Unter dem Motto „Laufen auch Sie weiter als die anderen“ bekräftigt Hyundai seine Vorreiterrolle mit den alternativen Modellen. Ganz schön viel Reichweite So könnte das Brennstoffzellen-Fahrzeug Hyundai Nexo mit seiner Reichweite von 660 Kilometer (nach WLTP) 15 Marathons bestreiten, der Hyundai Kona Elektro 10 (Reichweite 449 Kilometer nach WLTP) und der...

  • 11.04.19
  •  1
Bildtext: Der neue Škoda Scala wird in den Ausstattungsstufen Active, Ambition und Style angeboten.
3 Bilder

Ab 26. April in Österreich erhältlich
Markstart für den Škoda Scala

Der neue Škoda Scala ist ab 26. April auf dem österreichischen Markt erhältlich. Das Schrägheckmodell will hoch hinaus: neue Technik, hohe Funktionalität, ausgezeichnete Konnektivität und mit 467 Litern Kofferraum ein neuer Maßstab hinsichtlich Laderaum in der Kompaktklasse. Einstiegspreis Fünf Motorvarianten mit einer Leistung von 66 kW/90 PS bis 110 kW/150 PS stehen zur Wahl. Einstiegspreis sind 18.980 Euro für den Scala Active TSI mit 85 kW/115 PS und Sechsgangschaltung. Der 70 kW/95...

  • 11.04.19
Der ID. Roomzz ist Volkswagens Studie eines vollelektrischen SUV.
2 Bilder

Ein vollelektrischer SUV
Erster Ausblick auf den ID. Roomzz

Der ID. Roomzz feiert Mitte April seine Weltpremiere. Das Volkswagen-Konzeptfahrzeug ist das nächste Mitglied der ID. Familie. Vollelektrisch Neben dem ID., dem ID. Crozz, dem ID. Buzz, dem ID. Vizzion und dem ID. Buggy liefert der ID. Roomzz nun einen Vorgeschmack auf die Serienversion eines vollelektrischen SUV. Der ID. Roomzz überrascht mit einigen Neuheiten: Der Innenraum ist durch neue Sitzkonfigurationen höchst variabel nutzbar und dank IQ. Drive-Systemen kann sich das vielseitige...

  • 11.04.19
  •  1
Iveco Daily CNG im Test: Der Erdgas-Antrieb zeigt sich nicht nur spritzig, sondern auch leise und sehr umweltfreundlich.
8 Bilder

Eine echte Diesel-Alternative
Iveco Daily Blue Power CNG im Test

Antrieb: 5/5 Der Dreiliter-Vierzylinder Turbo des Iveco Daily wird mit Erdgas (CNG) befeuert und sorgt für ordentliche Fahrleistungen. Das Achtgang-Automatikgetriebe harmoniert perfekt. Fahrwerk: 4/5 Mit einer Nutzlast zwischen 787 und 1.062 kg (je nach Variante) hat das Fahrwerk ordentlich Reserven. In Kombination mit dem Schwingsitz fühlt man sich wohl an Bord. Innere Werte: 4/5 Es gibt den Iveco Daily in unterschiedlichen Längen und Höhen, das Laderaumvolumen variiert...

  • 11.04.19
  •  1
Zum exquisiten Sondermodell Suzuki Ignis Jacques Lemans gibt es auch eine Uhr dazu.

Nun auch Suzuki Ignis Jacques Lemans

Der Suzuki Ignis Jacques Lemans ist nach dem Vitara Jacques Lemans, der 2018 auf den Markt kam, nun das zweite exklusives Sondermodell. Limitierte AuflageVon der Sondermodell-Serie, die in sechs Varianten seit März 2019 bei den österreichischen Suzuki Händlern erhältlich ist, existiert nur eine limitierte Auflage. Typische Merkmale sind unter anderem eine besondere Top-Ausstattung mit edlen Dekorelementen. Den Suzuki Ignis Jacques Lemans gibt es in der Basisausstattung schon ab 12.990 Euro...

  • 04.04.19
Dynamisch und mit verbessertem Handling tritt der neue Honda HR-V Sport auf.
5 Bilder

Der Honda HR-V setzt auf Sport

Der brandneue Honda HR-V Sport ist kraftvoll sportlich in seiner Erscheinung – erkennbar an viel dunklem Chrom und schwarzen Elementen wie Seitenschweller, Chromzierleiste oder dem markanten hinteren Stoßfänger. Kräftig motorisiertMotorisiert ist der Honda HR-V Sport dem neuen 182 PS/134 kW starken 1.5 Liter VTEC Turbo Benziner. Serienmäßig gibt es ein recht knackiges Sechsgang-Schaltgetriebe, optional ist auch das Honda CVT-Automatikgetriebe erhältlich. Ein spezielles Dämpfersystem...

  • 04.04.19
Dominic Thiem fährt weiterhin Kia – sein aktuelles Dienstauto ist ein Kia e-Niro.
5 Bilder

Dominic Thiem fährt Kia e-Niro

Dominic Thiem und Kia Austria haben ihre Mobilitäts-Kooperation verlängert: Dominic Thiem fährt auch 2019 Kia. Sein neues Dienstauto ist ein Kia e-Niro, die vollelektrische Version des kompakten Crossovers. Dominic Thiem über den e-Niro„Als Sportler stehe ich in der Öffentlichkeit und habe auch eine gewisse Verantwortung und Vorbildfunktion“, so Dominic Thiem über seine Modellwahl, „als Elektroauto am neuesten Stand ermöglicht mir der neue e-Niro umweltfreundliche und zukunftsträchtige...

  • 04.04.19
Im goldenen Herbst seines „product lifecycle“ ist der Nissan Qashqai mit modernen 6d-temp-Motoren einen Blick wert
5 Bilder

Zum Klassiker mit modernen Motoren gereift
Nissan Qashqai im Test

Antrieb: 5/5Die Leistung des starken Benziners des Nissan Qashqai ist über jeden Zweifel erhaben. Die Automatik verlangt etwas Gefühl im Gasfuß, will man nicht ständig mit durchdrehenden (Winter-)Rädern losfahren. Fahrwerk: 4/5Der Urvater des Crossover-SUV überrascht in seiner jüngsten Auflage mit Kurvenkompetenz und flößt selbst ohne Allrad Vertrauen für zügige Richtungswechsel ein. Innere Werte: 3/5Der ausreichend große Kofferraum verfügt über gescheite Raumteiler und doppelten...

  • 04.04.19

Beiträge zu Motor & Mobilität aus