Kärntens Tradition und Zukunft

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser nahm an Versammlung der Kärntner Landsmannschaft teil: „Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.“

In das Bildungshaus Schloss Krastowitz lud heute, Samstag, die Kärntner Landsmannschaft zu ihrer Mitgliederversammlung. Als Ehrengast konnte Obmann Heimo Schinnerl u.a. SPÖ-Landesparteivorsitzenden LHStv. Peter Kaiser begrüßen.

Kaiser nutzte die Gelegenheit, um sich bei der Landsmannschaft für ihr Engagement zu bedanken, um die Bedeutung von Tradition und Kultur hervorzuheben.

„Der Kärntner Landsmannschaft kommen mit der Pflege und dem Bewahren der kulturellen Identität Kärntens unzweifelhaft wichtige Aufgaben zu. Seit mehr als 100 Jahren stellt sich die Kärntner Landsmannschaft in den Dienst der Kärntnerinnen und Kärntner und ist bemüht, einen Beitrag zur Kenntnis der Kultur der europäischen Völker auf dem Wege des interkulturellen Dialoges zu leisten“, betonte Kaiser.

Mit ihrer Arbeit in den zahlreichen Brauchtumsgruppen in Kärnten leiste die Kärntner Landsmannschaft einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der solidarischen Gemeinschaft. „Gegenseitiger Respekt, das gemeinsame Eintreten für gemeinsame Interessen und die immer wieder unter Beweis gestellte grenzüberschreitende Unterstützung für benachteiligte Menschen zeichnen die Landsmannschaft aus“, so Kaiser, der auch hervorhob, dass damit die Arbeit der Kärntner Landsmannschaft wichtiger denn je sei.

Für ihn Kaiser, bedeute Tradition nicht das halten der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.

Autor:

Andreas Schäfermeier aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.