PETITION PAS WIRD AM 12. MÄRZ 2018 INS PARLAMENT EINGEBRACHT

Ansturm auf die Petition PAS auf der Familienmesse
5Bilder

Das ganze Jahr 2017 über hat der  Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " Unterstützungserklärungen für die Petition PAS / Elternentfremdung gesammelt.

In dieser wird konkret eine Aufnahme von PAS ins österreichische Strafrecht, eine Reform der Justiz, der Jugendwohlfahrtseinrichtungen und Jugendämter im Sinne des Rechts des Kindes auf beide Elternteile, eine gleichberechtigte Elternschaft als Standard und eine Unterstützung und Hilfe für Opfer von PAS gefordert.

Nun ist es soweit und die Petition die weit mehr als 1000 Unterstützer in ganz Österreich gefunden hat, wird am 12. März 2018 ins Parlament zur Weiterbearbeitung eingebracht !

Nachdem der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " mehr als die Hälfte der Unterstützungserklärungen in Österreich zum Erfolg der Petition beigetragen hat, wird dieser auch als Erstunterzeichner agieren.

" Ich freue mich sehr dies als Landesobmann unseres Vereins im Namen der österreichischen Väterplattform tun zu dürfen ", so Clemens Costisella, der stolz auf das Vereinsteam ist, dass sich das ganze Jahr über für den Erfolg der Petition engagiert hat.

Ein Teil des Vorstandes des Vereins wird am 12. März 2018 nach Wien reisen und um 13:00 Uhr beim Eingang des Hauses Reichsratsstraße 1, die Petition übergeben.

Mit dabei werden natürlich auch andere Vereine der österreichischen Väterplattform sein und man hofft auch auf tatkräftige Unterstützung aus der Bevölkerung !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen