SPÖ Peter Kaiser zu Ortstafeln: Kärnten wirft belastendes Joch aus der Vergangenheit ab!

Erfreut über den heutigen Beschluss des Volksgruppengesetzes mit dem auch die ortstafedebatte gelöst wird zeigen sich Staatssekretär Ostermayer, SPÖ-LPV Kaiser und Bundeskanzler Faymann.
2Bilder
  • Erfreut über den heutigen Beschluss des Volksgruppengesetzes mit dem auch die ortstafedebatte gelöst wird zeigen sich Staatssekretär Ostermayer, SPÖ-LPV Kaiser und Bundeskanzler Faymann.
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

SPÖ Kaiser zu Ortstafeln: Kärnten wirft belastendes Joch aus der Vergangenheit ab!

Geschichtsträchtiger Beschluss im Nationalrat öffnet Tür in positivere Zukunft und als Zeichen der dauerhaften Versöhnung leben. Besonderer Dank an Staatssekretär Josef Ostermayer.

Hocherfreut über den Beschluss des neuen Volksgruppengesetzes mit den Stimmen aller Parlamentsparteien in der heutigen Sitzung des Nationalrates, mit dem auch die Ortstafelfrage in Kärnten endgültig gelöst wird, zeigt sich der Landesparteivorsitzende der SPÖ-Kärnten, LHStv. Peter Kaiser.

„Nach 56 Jahren, die geprägt waren von vielen Verletzung beiderseits, ist es heute tatsächlich geschafft. Kärnten ist frei – frei von einem Joch, das den Kärntnerinnen und Kärntnern sowohl mit deutscher als auch mit slowenischer Muttersprache als schwere Last auf den Schultern gelegen hat“, zeigte sich Kaiser nach dem Beschluss, dem er als Gast direkt im Parlament beigewohnt hatte, zufrieden und erleichtert.

Jetzt gelte es, diesen Beschluss als Zeichen der dauerhaften Versöhnung und für ein immerwährend friedliches Zusammenleben zu akzeptieren und auch zu leben, so Kaiser, der sich bei allen konstruktiven Kräften, die am Zustandekommen der Ortstafellösung mitgewirkt haben, bedankt. "Besonderer Dank gebührt Staatssekretär Josef Ostermayer, der im Auftrag von Bundeskanzler Werner Faymann, durch seine umsichtige, sensible und intensive Verhandlungsführung der Motor dieser Lösung ist!"

Erfreut über den heutigen Beschluss des Volksgruppengesetzes mit dem auch die ortstafedebatte gelöst wird zeigen sich Staatssekretär Ostermayer, SPÖ-LPV Kaiser und Bundeskanzler Faymann.
SPÖ-LPV Peter Kaiser freut sich mit Bundeskanzler Faymann und Staatssekretär Ostermayer sowie mit den Kärntner NR-Abgeordneten Gerhard Köfer, Christa Muttonen, Peter Stauber und Hermann Lipitsch

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen