Der Höhepunkt des Jahres
Oktoberfest im Cafe Benedikt

Das original Hauskant'n Trio beim Oktoberfest im Cafe Benedikt in Klagenfurt.
135Bilder
  • Das original Hauskant'n Trio beim Oktoberfest im Cafe Benedikt in Klagenfurt.
  • Foto: Roland Pössenbacher
  • hochgeladen von Roland Pössenbacher

Klagenfurt / Benediktinerplatz / 18. September 2021
Oktoberfest im Cafe Benedikt mit live Musik vom originalen Hauskant'n Trio

Bei schönstem Spätsommerwetter fand im Cafe Benedikt, am Benediktinerplatz in Klagenfurt, DAS Oktoberfest des Jahres statt!

Die Ostseite des Benediktinerplatzes (vorm Cafe Benedikt) war von Mittags bis nach Sonnenuntergang prall gefüllt mit Stammgästen und zahlreichen Besuchern (Urlaubern) aus den Bundesländern und den benarchbarten Staaten sowie aus Bayern.

Vom Kleinkind bis zu lieben Stammgästen, die das 90. Lebensjahr schon um ein paar Jährchen überschritten haben, wurde bei bester Stimmung, mit ausgezeichneter live Musik von den drei Musikern vom originalen Hauskant'n Trio, singend und tanzend gefeiert!
Zahlreiche "Zaungäste", Spaziergänger und Radfahrer sowie Gäste in den angrenzenden Gaststätten, hatten sichtlich großen Spaß am Oktoberfest!

Unter den Gästen: befreundete Fieranten, Gastwirte und Wirtinnen, Geschäftsleute und Politikerinnen.

Nochmals herzliche Glückwünsche an das Geburtstagskind Friseurmeisterin Marina und alle anderen Geburtstag feiernden Gäste!

Danke an Cafe Benedikt Inhaber Manfred Schein & seinem Team sowie an das Hauskant'n Trio für diesen schönen Tag von allen Gästen - wir sehen uns wieder!

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen