Südtirol: Das Messner Mountain Museum MMM (Kulturfahrt)

TLS Reisekultur
3Bilder
Wann: 21.08.2018 05:30:00 Wo: Bozen, Bozen auf Karte anzeigen

Reinhold Messner hat als Felskletterer, Expeditionsbergsteiger, Pol- und Wüstendurchquerer vier Jahrzehnte lang an den äußersten Rändern der Erde Erfahrungen gesammelt, die er heute in die Gestaltung seiner einzigartigen Museumskette zum Thema Berg einbringt – ein Projekt, das er selbst als seinen „15. Achttausender“ bezeichnet. Hier gibt er sein Wissen, seine Erfahrungen und die Geschichten, welche aus den Begegnungen zwischen Mensch und Berg entstehen, an den Besucher weiter. Das Messner Mountain Museum umfasst eine sechsteilige Museumsstruktur in Südtirol, wobei jedes Haus in Abstimmung mit seinem Standort und seiner Architektur jeweils einem Teilthema gewidmet ist. Dies ergibt als Mosaik einen weltweit einzigartigen Erlebnisraum, in dem zwischen Natur und Kultur begreiflich wird, was die Berge für uns Menschen bedeuten. Erklimmen Sie das Herzstück und zentrale Museum MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron, das MMM Ripa auf Schloss Bruneck sowie das MMM Corones, auf dem Gipfelplateau des Kronplatzes, auf 2275 Metern Höhe gelegen. Aber der höchste Gipfel dabei: Bergsteiger, Schriftsteller und Museumshausherr Reinhold Messner persönlich steht Ihnen bei einem Gespräch am Feuer Rede und Antwort!

Termin: Dienstag, 21. - Mittwoch, 22. August 2018
5.30 Uhr Abfahrt ab Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

Leistungen:
Busfahrt, Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel, Eintritte und Führungen, Seilbahnfahrt , Eintritt - „Gespräch am Feuer“, 1 Mittagessen, Reisebegleitung, Reiseführung: Tourguidesystem.

Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

Fachliche Reiseführung: Dr.in Gerda Madl-Kren (Kunsthistorikerin, Theologin, Malerin)

Reisebegleitung: Barbara Mayr

Anmeldung per E-Mail unter office@tlsreisekultur.at oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at

Die Buchung ist bis 20. Juli 2018 erforderlich, Nachbuchungen sind auf Anfrage möglich. Danke für Ihr Verständnis!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen