Klagenfurter Sporttage
16.000 Sportler in der Landeshauptstadt

Klagenfurter Sporttage: Mag. Mario Polak (Leiter DS Klagenfurt Sport), Hans Peter Hauser (Vizepräsident KOBV), Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Elisabeth Puschan (Obfrau United World Games), Mario Kapler (Lendkanal Crossing) und Gerald Florian (Wörthersee Triathlon) präsentieren das Programm der Sporttage (v.l.n.r.)
  • Klagenfurter Sporttage: Mag. Mario Polak (Leiter DS Klagenfurt Sport), Hans Peter Hauser (Vizepräsident KOBV), Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Elisabeth Puschan (Obfrau United World Games), Mario Kapler (Lendkanal Crossing) und Gerald Florian (Wörthersee Triathlon) präsentieren das Programm der Sporttage (v.l.n.r.)
  • Foto: StadtPresse/Spatzek
  • hochgeladen von Christian Lehner

Die Sporttage bringen 16.000 aktive Sportler nach Klagenfurt. Zwei neue Veranstaltungen.

KLAGENFURT. Von Ende Mai bis Ende Juni steht bei den Klagenfurter Sporttagen wieder der nachwuchs- und Breitensport im Fokus. Neben den bewährten Veranstaltungen wie dem Orientierungslauf (30. Mai), dem Altstadtlauf (6. Juni) oder den „United World Games“ (20. bis 23. Juni) kommen heuer zwei neu dazu: Der „Final Day“ des Kärntner und Osttiroler Basketballverbandes (KOBV) am 25. Mai und der Wörthersee-Triathlon von 14. bis 16. Juni. Der Wörthersee-Triathlon feiert sein Comeback und fand zum bislang letzten Mal im Jahr 2010 statt.
Der Finaltag des KOBV bildet den Auftakt der Sporttage. Zwischen 9 und 19 Uhr werden in der Ballsporthalle St. Peter die Kärntner Meister in den Klassen U14, U16 und U19 ermittelt.
Den Abschluss des sportlichen Monats macht das „Lendkanal Crossing“ am 23. Juni. Das Spektakel zwischen Lendhafen und Lorettospitz ist ein in Österreich einzigartiger Freiwasser-Schwimmwettbewerb über die gesamte Länge des Lendkanals (4.100 Meter). Zugleich ist es die einmalige Gelegenheit - auch für Hobbysportler -, von der Stadt zum See zu schwimmen, da der Lendkanal ansonsten bekanntlich für Schwimmer gesperrt ist.

Regional und national

„Die Klagenfurter Sporttage sind ein fixer Bestandteil des Sportlebens der Stadt und bringen allein um die 16.000 aktive Teilnehmer in die Landeshauptstadt“, berichtet Sportreferent Vize-Bgm. Jürgen Pfeiler.
„Die Klagenfurter Sporttage werden nicht mehr nur regional, sondern mittlerweile auch national und international besucht. Damit kommt neben der sportlichen Komponente auch immer mehr eine touristische Bedeutung hinzu“, betont Mag. Mario Polak, Leiter des Sportamts.

Das gesamte Programm

KOBV – Final Day 2019 – 25. Mai 2019
Ort: Ballsporthalle St. Peter | Zeit: 9 - 19 UhrErstmalig dabei ist der Kärntner und Osttiroler Basketballverband mit dem Finaltag der besten Kärntner U14, U16 und U19 Basketballer. Hier werden die Kärntner Meister ermittelt. Zudem präsentieren sich die verschiedenen Basketballvereine. www.basketball-kaernten.at/

Orientierungslauf – 30. Mai 2019
Ort: Universität Klagenfurt | Zeit: 10 UhrAm 30. Mai kommen Orientierungsläufer auf ihre Rechnung. Am Gelände der Universität Klagenfurt gehen die Läufer auf die Suche nach den richtigen Posten. Veranstaltet wird der Stadtorientierungslauf von der Sportunion Klagenfurt/Sektion Orientierungslauf in Kooperation mit dem Sportamt. 
Klagenfurter Altstadtlauf – 6. Juni 2019
Ort: Neuer Platz | Zeit: 17 Uhr – 22 UhrEr ist das Herz der Klagenfurter Sporttage und hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Es gibt verschiedene Bewerbe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jeder Teilnehmer erhält neben einem Starter T-Shirt und einem Startersackerl auch eine „Altstadtlauf Finisher Medaille“. Das Teilnehmerfeld ist mit 1.600 Startern begrenzt. Daher heißt es schnell sein: Online Anmeldungen sind bis 3. Juni oder dann bei der Veranstaltung selbst möglich.
www.altstadtlauf-klagenfurt.at/

Wörthersee Triathlon - 14. - 16. Juni 2019
Ort: Strandbad KlagenfurtDer Wörthersee Triathlon ist nach Klagenfurt zurückgekehrt. Damit ersteht ein Triathlon-Klassiker wieder auf! Letztmalig fand die Veranstaltung, damals noch unter dem Namen UPC Triathlon Klagenfurt, 2010 statt. Der Start- und Zielbereich befindet sich direkt im Strandbad Klagenfurt. Es wird die Olympische Distanz angeboten. http://woerthersee-triathlon.at

Tag des Sports – 19. Juni 2019
Ort: Neuer PlatzDer Neue Platz steht am 19. Juni 2019 wieder ganz im Zeichen des Sports. Kärntens Sportverbände, Sportinstitutionen sowie auch Einsatzorganisationen präsentieren ihr umfangreiches Sportangebot. An diversen Bewegungsstationen (z.B. Skisprunganlage, Fechtbahn, Kletterturm) haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, die einzelnen Sportarten aktiv auszuprobieren. Weiters findet im Rahmen der Veranstaltung heuer auch ein Basketball- und Streetsoccerturnier statt.

United World Games – 20.-23. Juni 2019
Ort: Klagenfurt am Wörthersee und UmgebungDie Veranstaltung United World Games zählt zu den populärsten Jugendsportevents Europas und lockt Jahr für Jahr tausende junge Menschen aus der ganzen Welt an. Über 10.000 Teilnehmer aus mehr als 30 Nationen sind heuer dabei. 27 Sportstätten in Klagenfurt werden mit 15 verschiedenen Sportarten bespielt. www.unitedworldgames.com/

SUP the lake - 22. - 23. Juni 2019
Ort: Strandbad Maiernigg | Zeit: jeweils ab 10 UhrSUP ist schon Teil der Sporttage gewesen, wo es noch gar keine Trendsportart war. Mittlerweile haben sich daraus neue Disziplinen wie SUP Race, SUP Yoga oder SUP Smovey entwickelt. Das alles und viel mehr kann man bei SUP the lake ausprobieren. www.sup-kaernten.at

Lendkanal Crossing – 23. Juni 2019
Ort: Lorettospitz bzw. Lendhafen | Zeit: 10 UhrBereits zum fünften Mal findet das Lendkanal Crossing statt. Die Veranstaltung ist ein in Österreich einzigartiges Freiwasser-Schwimmwettbewerbspektakel über die gesamte Länge des Lendkanals (4.100 m) und damit gleichzeitig auch über die klassische Ironman-Schwimmdistanz von 3. 800 m (Lendhafen bis Strandbad Loretto). Für weniger geübte Schwimmer bietet sich die Kurzdistanz von 1.500 m (Brücke Unterführung Villacherstraße bis Strandbad Loretto) an oder der Sprint mit 800 m (Seepark Hotel bis Strandbad Loretto). Auch Hobbysportler können problemlos teilnehmen, alle Bewerbe werden von der Wasserrettung begleitet. Das ist die einmalige Gelegenheit, von der Stadt zum See zu schwimmen – denn über das Jahr ist der Lendkanal für Schwimmer gesperrt. www.3athlon-kaernten.at/event/lendkanal-crossing-2019/

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen