Schiesssport
Bezirksmeistertitel Großkaliber geht an den SV Straßburg

3Bilder

An der ehrwürdigen Schießstätte „Eskurial“ des SV Straßburg wurden am vergangenen Wochenende von 26. – 27.09.2020 die offenen Bezirksmeisterschaften 30/30 (Duellscheibe – 60-Schuss Programm) unter den Großkaliberschützen ausgetragen.
Gesamt traten 58 Schützen aus 8 Kärntner Schützenvereinen zum Wettkampf an. Erfreulicherweise konnten dabei auch in der Gästeklasse 29 Schützen von Gesamtsportleiterin Melitta Passenegg begrüßt werden.

SV Straßburg überlegener Bezirksmeister
In allen vier Klassen stellt der SV Straßburg die bzw. den neuen Bezirksmeister und konnte damit als überlegener Sieger aus dem Bewerb gehen. Bei den Damen war Brigitte Sodamin in Höchstform und schoss ein Rekordergebnis von 585 von 600 möglichen Ringen. Melitta Passenegg (ebenfalls SV Straßburg), sowie Stefanie Steiner vom SV St. Veit erzielten mit 575 bzw. 561 Ringen ebenfalls hervorragende Wertungen und konnten so die Plätze 2 und 3 für sich gewinnen.

Schönfelder Stefan vom SV Straßburg erzielt Traumergebnis
In der Männerklasse war Stefan Schönfelder vom SV Straßburg nicht zu schlagen. Schönfelder gab im gesamten Wettkampf nur 5 Ringe ab und schoss sich so mit 595 von 600 möglichen Ringen zum Bezirksmeister mit Tagesbestleistung. Der österreichische Rekord liegt in dieser Disziplin übrigens bei 599 Ringen!
Mit ausgezeichneten Ergebnissen von 578 und 564 Ringen landeten die Schützen Florian Lieskonig (ebenfalls SV Straßburg) und Ronald Eberdorfer (SV St. Veit) in der Männerklasse auf den Plätzen zwei und drei.

In den beiden Seniorenklassen waren Gerhard Sodamin (Senioren I) und Friedrich Passenegg (Senioren II), beiden Schützen des SV Straßburg, die klaren Favoriten und holten sich mit 584 Ringen (Sodamin / Senioren I), sowie 569 Ringen (Passenegg / Senioren II) jeweils den Bezirksmeistertitel.

Andreas Auprich gewinnt Gästeklasse für den SV Eisenkappel
In der Gästeklasse war Andreas Auprich vom SV Eisenkappel einmal mehr nicht zu schlagen. Wie bereits in der Bezirksmeisterschaft FFWGK 30/30 von 17. – 18.09.2020 in Klagenfurt holte er sich auch dieses Mal mit einem Ergebnis von 585 Ringen den Sieg in der Gästewertung.

Kommendes Wochenende findet das Herbstfest der Sportschützen dann am Landeshauptschießstand St. Veit seine Fortsetzung, wenn am Sonntag, den 04.10.2020 der Bezirksmeister 20/20 (40-Schuss Programm auf die Präzisionsscheibe) gekürt wird.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen