Der SV Viktring ist der große Gejagte

DSG Ferlach-Coach Thomas Begusch geht mit seinem Team voll Zuversicht in die Frühjahrsrunde
  • DSG Ferlach-Coach Thomas Begusch geht mit seinem Team voll Zuversicht in die Frühjahrsrunde
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Harald Weichboth

Die WOCHE hat sich bei den Klubs der 2. Klasse C umgehört und die Erwartungen von Trainern und Funktionären in Erfahrung gebracht.

SV Viktring
Obmann Stv. Wilhelm Oboril meldet keine Veränderungen auf dem Personalsektor: "Wir stehen derzeit auf Platz eins, doch unsere Gegener haben mächtig aufgerüstet und es wird sehr schwierig für uns werden, den Aufstieg zu schaffen. Wir haben aus vergangenen Fehlern gelernt und eines gesehen, dass mit Gewalt gar nichts geht."
SC Keutschach
Zu: Andreas Walcher (KAC), Alexander Hofmeister (HSV), Daniel Kolbitsch (gestanden).
Ab: Peter Seiser (Karriere beendet), Florian Valenko (Studium).
Coach Mario Frank war mit der Vorbereitung sehr zufrieden: "Die Testspielergebnisse stimmen mich positiv. Ich erwarte mir bis zum Schluss einen harten Kampf um den Aufstieg. Meine Truppe hat auf alle Fälle das Potenzial dazu."
DSG Ferlach
Zu: Jakob Gruber, Daniel Sapina (beide SV Feldkirchen), Daniel Apachou, Jamsedin Sahdanovic (beide ATUS Ferlach), Thomas Mostecky (reakt.).
Ab: Marjan Certov (ATUS Ferlach), Alen Muharemovic.
Trainer Thomas Begusch will noch um den Aufstieg mitspielen: "Wir haben uns gezielt verstärkt und ich hoffe, dass die Neuen die nötigen Impulse geben werden."
SV Donau
Der Sportliche Leiter Fritz Aufschlager vermeldet keine Neuzugänge. "Wir haben unsere Kampfmannschaft mit Nedzad Okanovic und Raffael Ogris aus der Reserve verstärkt und wollen uns nun im Frühjahr für die nächste Saison vorbereiten. Das junge Team soll ohne Druck aufspielen und wenn möglich mehr Punkte als im Herbst einheimsen."
SK Krumpendorf
Zu:Roland Hochsteiner (SV Strassburg), Florian Krammer (SV Himmelberg), Christian Wallner (HSV).
"Wir stehen derzeit auf Platz zehn, vielleicht geht sich eine Rangverbesserung noch aus. Auf alle Fälle wollen wir mehr Punkte als im Herbst holen. Die Neuen haben sich sehr gut integriert, die Vorbereitung war in Ordnung", so Coach Harald Hedenig.
ASKÖ Techelsberg
Ab: Patrick Ulbing (DSG Köstenberg retour), Thomas Hannerbick (ATUS Pörtschach).
"Ich habe die Mannschaft in den letzten Herbstrunden übernommen und will rund um Gerry Leitmann, Catalin Craiu, Anton Falle und Hubert Gröblacher ein neues Team formen", sagt Coach Franz Tscharnuter.
ATUS Pörtschach
Zu:Thomas Hannerbick, Roman Dullnig (beide Techelsberg retour), Edin Korajac (SV Moosburg retour).
Sektionsleiter Wolfgang Cernic legt das Coaching in die Hände der Heimkehrer Hannerbick und Dullnig. "Ich persönlich möchte, dass wir am Ende der Saison den letzten Platz abgeben und uns zumindest vor dem SV St. Urban platzieren."

Autor:

Harald Weichboth aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.