Die "Formel 1" am Eis

Manfred Zojer (Präsident des österr. Eisschnelllauf-Verbandes), Stadthallen-Direktor Rudolf Funk, Josef und Benjamin Sintschnig mit dem Ford Ka "Ice", der im Rahmen der Short Track-Staatsmeisterschaft verlost wird
  • Manfred Zojer (Präsident des österr. Eisschnelllauf-Verbandes), Stadthallen-Direktor Rudolf Funk, Josef und Benjamin Sintschnig mit dem Ford Ka "Ice", der im Rahmen der Short Track-Staatsmeisterschaft verlost wird
  • Foto: Thomas Holzer
  • hochgeladen von Erich Hober

Der Volksmund bezeichnet Short Track Eisschnelllauf auch als die "Formel 1 am Eis". Die Staatsmeisterschaft dazu findet nun in Villach statt, bei der auch veronika Windisch (5. Platz bei der EM über 1.500m) dabei sein wird.

Für Alle, die Short Track nicht kennen: Es ist eine olympische Disziplin des Eislaufs. Gelaufen wird auf einer 111,12 Meter langen, ovalen Bahn. Die Sieger werden über mehrere Runden im K.o.-System ermittelt. Ausschlaggebend ist im Vergleich zum klassischen Eisschnelllauf nicht die erzielte Zeit, sondern nur die Platzierung. Pro Lauf starten vier bis acht Läufer, von denen - je nach Streckenlänge - zwei bis drei Läufer weiterkommen.

Veranstaltet wird die Staatsmeisterschaft vom EC sReal Immobilien Villach.

Unterstützt wird die Veranstaltung von Ford Sintschnig. Im Rahmen dessen wird ein Ford Ka "Ice" im Wert von 10.800 Euro verlost. "Ich unterstütze gerne Randsportarten, vor allem, wenn sie so attraktiv und spektakulär sind, wie Short Track", sagt Josef Sintschnig.

Daten & Fakten zur Staatsmeisterschaft
Samstag, 24. März: Team Leaders Meeting (14 Uhr), Aufwärmen (15-15.20 Uhr), Wettkämpfe (15.40-18.45 Uhr)
Sonntag, 25. März: Aufwärmen (8-8.20 Uhr), Wettkämpfe (8.30-12.30 Uhr), anschließend Siegerehrung

Strecken: 1.500m, 500m, 1.000m Damen und Herren, Staffel Damen 3.000m, Staffel Herren 5.000.

Teilnahmeberechtigt: Damen und Herren Senioren, Jugend A, B, C

Autor:

Erich Hober aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.