Spielreiches Wochenende für die Löwen

Am Samstag steht den Wörther-See-Löwen ein langer Tag bevor. Los geht’s um 15.30Uhr mit den Damen der zweiten Liga , die Herren der ersten Liga treffen um 18Uhr auf Hypo Tirol und zum Abschluss spielt die zweite Liga Herren um 20 Uhr gegen Bisamberg.

Die Mannschaft der ersten Bundesliga Herren erwartet am Samstag ein schwieriges Spiel. Ihr Gegner Hypo Tirol war letztes Jahr noch österreichischer Meister und kam nun aus der MEVZA-Runde zurück in die Bundesliga. In Innsbruck haben sich die Löwen gut geschlagen, daher ist am Samstag alles möglich. Die Herren des VBK sind bekanntlich sehr an ihre Halle und ihr Publikum gewöhnt und sorgen so in Klagenfurt immer wieder für Überraschungen. Das wird dieses Wochenende besonders schwer werden, da Außenangreifer Robin Seidl mit einer akuten Bauchmuskelzerrung auf der Ersatzbank sitzen muss. Trotzdem sieht Trainer Hansi Huber dem Spiel gelassen entgegen: „Hypo Tirol ist der klare Favorit, deshalb werden wir ohne Druck ins Spiel gehen“. Und mit dieser Einstellung vielleicht mit dem ein oder anderen Satz überraschen.
Aber auch die Herren der zweiten Liga haben es nicht leicht am Wochenende. Im Cup haben sie mit viel Mühe gegen Bisamberg gewonnen. Hoffnungsträger bleibt 1.Bundesliga-Legende Ulli Lippitsch, der seit letzter Woche die zweite Liga unterstützt. Außerdem wurden zwei weitere Neuzugänge für Samstag genannt, und so setzt Huber auf ein „ausgeglichenen, großen Kader“.
Die Löwinnen stehen vor einem Derby gegen den AVC. Dank den zwei Siegen im Grunddurchgang gehen auch sie locker ins Spiel. Ziel von Karin Frühbauer ist es, als Team gut zu spielen, sodass „jeder Spieler zum Einsatz kommt“.

Anzeige
Das Team von Turkuaz freut sich sehr, die Gäste wieder mit ihren mediterranen Spezialitäten verwöhnen zu können.
14

Klagenfurt
Kulinarischen Kurzurlaub im „Turkuaz" genießen

Fresh – Tasty – Casual: Das ist das Schnellrestaurant „Turkuaz" in den City Arkaden Klagenfurt mit leckeren Döner- und Pizzagerichten, zubereitet mit frischen Zutaten. Es gibt sogar einen Gutschein zu gewinnen! KLAGENFURT. Nach der langen Lockdown-Pause kommt in den City Arkaden endlich wieder Urlaubsfeeling auf. Das Team rund um Geschäftsführer Selcuk Yalcin freut sich, seine Gäste im „Turkuaz" endlich mit leckeren türkischen Gerichten verwöhnen zu dürfen. „Turkuaz" ist das türkische Wort für...

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen