SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser bei Ehrung der Österreichischen U20-Handballmeister des SC Ferlach.

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser gratuliert der U20-Handballmannschaft des SC Ferlach zum Österreichischen Meistertitel. Am Foto mit u.a. U20-Kapitän Tobias Huber, BgM. Ingo Appe; VzBgM. Christian Gamsler (r) und StR Franz Wutte (l)
2Bilder
  • SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser gratuliert der U20-Handballmannschaft des SC Ferlach zum Österreichischen Meistertitel. Am Foto mit u.a. U20-Kapitän Tobias Huber, BgM. Ingo Appe; VzBgM. Christian Gamsler (r) und StR Franz Wutte (l)
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

Seit Jahrzehnten gehört der SC Ferlach zu den allerersten Adressen im heimischen Handballsport. Während die Kampfmannschaft der Herren aktuell um den Aufstieg in die höchste Spielklasse kämpft, war die abgelaufene Saison für die U20 Mannschaft besonders erfolgreich und endete mit dem Gewinn des Österreichischen Meistertitels.

Bei der Ehrung der Spieler und Betreuer, die diesen Samstag, im Rahmen des Spiels Ferlach gegen St. Pölten in der Ballspielhalle Ferlach stattfand, war auch Kärntens SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser mit dabei, um der Mannschaft zu gratulieren. „Diese jungen Spieler sind Vorbild für andere Jugendliche und motivieren viele andere sich ebenfalls sportlich zu betätigen. Die jungen Handballer des SC Ferlach zeigen damit, dass die Jugend von heute sehr viel Positives zu unserer solidarischen Gemeinschaft beiträgt und nicht über einen Kamm mit einigen wenigen, die durch Ärger auffallen, geschoren werden dürfen“, so Kaiser.

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser gratuliert der U20-Handballmannschaft des SC Ferlach zum Österreichischen Meistertitel. Am Foto mit u.a. U20-Kapitän Tobias Huber, BgM. Ingo Appe; VzBgM. Christian Gamsler (r) und StR Franz Wutte (l)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen