AK-Eisstockmeisterschaft
Turnier wichtig für Teambuilding

Fliesen Leeb nimmt am "Kärntner Stock" im Viererteam teil. Teamleiter Gerhard Oleschko (r.) mit Fixstarter Georg Höberl
  • Fliesen Leeb nimmt am "Kärntner Stock" im Viererteam teil. Teamleiter Gerhard Oleschko (r.) mit Fixstarter Georg Höberl
  • Foto: Leeb
  • hochgeladen von Margarete Pachernig

Fliesen Leeb freut sich auf das AK-Turnier "Kärntner Stock"

KLAGENFURT (map). Auch das Unternehmen "Fliesen Leeb" ist Fixstarter bei der Arbeiterkammer-Betriebsmeisterschaft 2020 „Kärntner Stock“, bei der die Kärntner WOCHE als Medienpartner fungiert. Das Team rund um Gerhard Oleschko, Geschäftsführer von Fliesen Leeb ist zum dritten Male bei diesem beliebten Eisstock-Turnier dabei und freut sich bereits darauf.

Für die meisten Firmen, die an der AK-Betriebsmeisterschaft teilnehmen, ist das Eisstockschießen ein reines Hobby - so ist es auch bei Leeb. "Das Stockschießen ermöglicht es uns, abseits des Arbeitsalltages auf privater Ebene zusammenzufinden", erklärt Gerhard Oleschko. "Zudem ist diese Veranstaltung ganz wesentlich für das Teambuilding. "Das ist für jedes Unternehmen eine wichtige Sache, zudem sehen die Mitarbeiter bei solchen Veranstaltungen, dass der Chef auch nicht immer perfekt ist....!"

Für den Leeb Geschäftsführer ist aber nicht nur das Eisstockturnier eine tolle Sache im Sinne des Teambuildings und der Mitarbeiter-Fitness, sondern das gesamte angebotene AK-Sportprogramm, das von Fußball, Tennis, Darts bis zum Beachvolleyball reicht.

Was hat sich das Leeb-Team zum Ziel beim "Kärntner Stock 2020 "gesetzt? "Vor allem Spass an der Sache zu haben so wie bereits in den letzten Jahren, und das Turnier ohne gröbere Verletzungen zu meistern", schmunzelt Oleschko.

--------

Termine und Anmeldung

Die Vorrunden-Termine der Eisstock-Betriebsmeisterschaft der Arbeiterkammer Kärnten und des Österreichischen Gewerkschaftsbunds:

  • 10. Jänner: "EC 13 Stüberl", Friesach/St. Salvator, 14 Uhr
  • 11. Jänner: Stadthalle Villach, 8 Uhr
  • 17. Jänner: Gasthof Krall, Klagenfurt, 13 Uhr
  • 24. Jänner: Gasthof Krall, Klagenfurt, 13 Uhr
  • 24. Jänner: Stadthalle Völkermarkt, 13 Uhr
  • 31. Jänner: Gasthof Krall, Klagenfurt, 13 Uhr
  • 7. Februar: Stadthalle Wolfsberg, 13 Uhr
  • 14. Februar: Nockhalle Radenthein, 14 Uhr
  • 22. Februar: Mixed-Bewerb, Gasthof Krall, 10 Uhr
  • 1. März: Finale, 9 Uhr

Anmeldungen per E-Mail (betriebsservice@akktn.at), online auf der Website (www.aksport.at) und via Smartphone-App (AK-ÖGB Trophy).

Autor:

Margarete Pachernig aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.