Walzl auf den Spuren seiner letzten Saison

Trifft und trifft: Bernhard Walzl (r.) ist Top-Scorer
  • Trifft und trifft: Bernhard Walzl (r.) ist Top-Scorer
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

KLAGENFURT, MARIA SAAL (stp). Die Kärntner Liga geht in die Winterpause. Mit dem SK Maria Saal und dem SAK Klagenfurt sind gleich zwei Klagenfurter Vereine nur knapp hinter Tabellenführer ATSV Wolfsberg. In der Torschützenliste macht Maria-Saal-Stürmer Bernhard Walzl weiterhin auf sich aufmerksam.

Der Torschützenkönig der letzten Saison liegt bisher wieder ganz vorne. Ebenso wie Michael Salbrechter (Kraig) und Robert Matic (KAC) hat Walzl im Herbst elf Tore erzielt. KAC-Offensivmann Matic fand zuletzt beim 4:1-Auswärtssieg gegen Gmünd mit zwei Toren wieder zu gewohnter Treffsicherheit zurück.

Aber: Im Nachtragsspiel des SK Maria Saal auswärts gegen Köttmannsdorf am Samstag (13.30 Uhr) hat Walzl die Chance sich die Krone ganz alleine aufzusetzen – zumindest bis zur ersten Runde im Frühjahr.

Auch in der Unterliga Ost kommt der beste Torschütze nach der Herbstrunde aus dem Bezirk. Daniel Canzi vom FC Poggersdorf traf 17 Mal und führt damit die Torschützenliste alleine an. Mit Nikola Andrijevic stellt der SV Donau den treffsichersten Spieler in der 1. Klasse C.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen