3. Quartal: Firmeninsolvenzen auf Vorjahresniveau

Im 3. Quartal 2012 wurden im Bezirk Klagenfurt (Stadt & Land) 66 Insolvenzen eröffnet, was dem Vorjahresniveau entspricht (68 waren es 2011). Die Schulden stiegen allerdings um mehr als das Doppelte von 53 auf 119 Mio. Euro an. Die größten Insolvenzen betrafen die Alpos Handeslagesellschaft m.b.H. (51 Mio.), die Lake's ErrichtungsgesmbH (24 Mio.) und die Duller engineering GmbH (4,7 Mio.).

Bei den Privatkonkursen (Bezirksgerichte Klagenfurt und Ferlach) gab es eine Steigerung bei den Eröffnungen: Wurden 2011 47 verzeichnet (mit 37,8 Mio. Euro Schulden), so waren es heuer im 3. Quartal 29 Eröffnungen mit 34 Mio. Euro Schulden.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.