Aktuelle Entwicklungen im EU-Raum

Unter den interessierten Zuöhrern (v.l.n.r.): Ing. Mag. Herwig Draxler (VGK), VorDir. Mag. Dieter Kraßnitzer (BKS-Bank), Dir. Claudia Macheiner (Österr. Nationalbank), der Referent, DI Franz Ebner (Fachgruppe Ingenieurbüros) und Mag. Anton Sgaga (Fachgruppe Finanzdienstleister).
  • Unter den interessierten Zuöhrern (v.l.n.r.): Ing. Mag. Herwig Draxler (VGK), VorDir. Mag. Dieter Kraßnitzer (BKS-Bank), Dir. Claudia Macheiner (Österr. Nationalbank), der Referent, DI Franz Ebner (Fachgruppe Ingenieurbüros) und Mag. Anton Sgaga (Fachgruppe Finanzdienstleister).
  • hochgeladen von Herwig Draxler
Wo: Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten, Europaplatz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

Im Rahmen der Vortragsreihe "Glaube, Geld, Gelassenheit" stand die EU im Mittelpunkt der Überlegungen.

Mag. Franz Nauschnigg war Mitte November bei der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VGK) in Klagenfurt zu Gast.  Der Leiter der Abteilung für Integrationsangelegenheiten und Internationale Finanzorganisationen der Österreichischen Nationalbank hat über die „Aktuellen Entwicklungen in EU/Euroraum“ gesprochen und über die aktuellen Entwicklungen, mögliche Krisenmaßnahmen und die Vorbereitungen auf die österreichische EU-Präsidentschaft informiert. Im Anschluss gab es eine spannende moderierte Diskussion mit dem Publikum. Unter den interessierten Zuhörern (v.l.n.r.): Ing. Mag. Herwig Draxler (VGK), VorDir. Mag. Dieter Kraßnitzer (BKS-Bank), Dir. Claudia Macheiner (Österr. Nationalbank), der Referent, DI Franz Ebner (Fachgruppe Ingenieurbüros) und Mag. Anton Sgaga (Fachgruppe Finanzdienstleister).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen