Alte PCs schaffen neue Jobs

ST. RUPRECHT. Die Gesellschaft "Arbeit für beeinträchtigte Menschen" (AfB) eröffnete am Freitag eine Niederlassung in Klagenfurt. In dem Betrieb sind sieben Mitarbeiter, davon fünf Menschen mit Beeinträchtigung, beschäftigt. Das Unternehmen verkauft gebrauchte Computer, die gelöscht, gerneralüberholt und repariert wurden. Die Geräte stammen aus Unternehmen und werden sowohl an Privatpersonen als auch Jungunternehmer abgegeben.

Ökosoziales Unternehmen

Die Geschäftsidee stammt aus Deutschland, mittlerweile hat die AbF fünfzehn Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Österreich. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 180 Personen. Die Niederlassung in der Rosentalerstraße wird Fabio Papini leiten. "Ich habe bereits zehn Jahre Erfahrung im EDV-Bereich und nun erfüllt sich mein Wunsch in einem ökosozialen Unternehmen tätig zu sein", erklärte Papini. Der Betrieb ist gemeinnützig und die Gewinne werden in den Standort investiert.

Prominente Partner

Als Partner konnte der Betrieb renommierte Unternehmen wie die BKS-Bank, Infineon oder die Strabag gewinnen. "Es tut mir weh, wenn wir die Geräte auf den Müll geben müssen. Hier ist sichergestellt, dass sie weiterverwendet werden können", erklärte BKS-Chefin Herta Stockbauer.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen