Anzeige

Auf ins Theater!

10Bilder

Man sieht gleich, dass Freunde einander treffen: Schon beim Zusammentreffen der 15 Kollegen aus der Kärntner Gebietskrankenkasse mit den 22 KlientInnen und BetreuerInnen von autArK ist die Herzlichkeit der Begrüßung und die Freude über das Wiedersehen zu spüren.

Die Krankenkasse lädt die Gruppe von autArK heute im Rahmen des VZ Adventkalenders zum gemeinsamen Besuch des Stadttheaters Klagenfurt ein. Aus den Abteilungen Gesundheitsökonomie, Personalwesen, vom Betriebsrat und auch drei Lehrlinge im ersten Lehrjahr sind mit von der Partie.

‚Anton – das Mäusemusical‘ steht am Programm. „Wir sind in der 16. Reihe gesessen“, erzählt Helene, eine junge Damen von autArK danach beim gemeinsamen Essen. Das Familienmusical war sehr lustig und unterhaltsam für die große Runde: Gesang, Tanz und tolle Kostüme – vier Mäuse und eine gute Spinne haben die Bühne und die Phantasie der Besucher gleichermaßen zum Blühen gebracht.

In der Pause gab es einen kleinen Imbiss aus der Theaterkantine, den die Inhaberin Irene Kogler gerne beisteuerte. Und abgeschlossen wurde das gemeinsame Kulturerlebnis bei einem Mittagssnak im Cafe Sever in der Klagenfurter Innenstadt. Marion Lederer-Stefaner, Personalentwicklerin in der Kasse und der Betriebsratsvorsitzende Günther Popovtschak sind mit der Organisation des Adventkalendertages sichtlich zufrieden.- und die kulturbegeisterten Gäste von autArK sind es auch.

Bildgalerie
weitere Informationen: Verantwortung zeigen!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen