Welt-Bier-Tag
"Bierbrauen ist wie ein Bild malen"

Christian Waltl und Peter Mahler betreiben die "Mahler Artisan Brewery", die erste Micro- und Craft-Bier-Brauerei in der Landeshauptstadt.
3Bilder
  • Christian Waltl und Peter Mahler betreiben die "Mahler Artisan Brewery", die erste Micro- und Craft-Bier-Brauerei in der Landeshauptstadt.
  • Foto: Lehner
  • hochgeladen von Christian Lehner

Am 7. August ist Welttag des Bieres. Aus diesem Anlass sprach die WOCHE Klagenfurt mit Christian Waltl und Peter Mahler von der "Mahler Artisan Brewery", der ersten Micro-Brauerei in der Landeshauptstadt.

KLAGENFURT (chl). Fünf Jahre lang war der Künstler Peter Mahler – Urgroßneffe von Gustav Mahler und gebürtiger New Yorker – „Garagenbrauer“. Ende November 2019 hat er sich mit Winzer und Kulturvermittler Christian Waltl zusammengetan und die erste Klagenfurter Micro- und Craft-Beer-Brauerei gegründet: die „Mahler Artisan Brewery“. Gebraut werden Craft-Biere wie Ales und Stouts, Geschäftsführer ist Waltl. Geplant ist die Produktion von 20.000 Litern im ersten Jahr. „Wir sind eine never-ending Story und sehr experimentierfreudig“, vereinfacht der namensgebende Austro-Amerikaner die Philosophie der kleinen Brauerei.

Brauerei-Sharing

Sondereditionen in kleinen Chargen bis zu ca. 80 Liter werden in zwei Braukesseln im eigenen, 70 Quadratmeter großen „Brauraum“ in der Dr.-Wutte-Straße produziert, für Chargen zu 400 Litern mieten sich die beiden in Christian Gelters „Gelter Bräu“ in Goggerwenig (St. Veit) ein. Der Kontakt zu Gelter hat sich im Vorjahr beim ersten von Waltl organisierten „Alpen Adria Craftbeer Festival“ ergeben, Edition 2 fiel dem Coronavirus zum Opfer. „Es ist uns eine große Ehre, dass Christian Gelter uns seine Brauerei zur Verfügung stellt. Und entspricht dem aktuellen Sharing-Geist“, sagt Waltl.
Große Chargen brauen Waltl und Mahler von Sorten wie „Golden Ale“, „Golden Ale light“ oder „Bavarian Blues“. In kleineren Chargen werden beispielsweise auch saisonale Biere gebraut, wie etwa heuer erstmals ein Hollunderblüten-Bier. Aktuell in Entwicklung ist ein Hanf-Bier, das sie vergangene Woche erstmals in Kevin Kawalireks „Evergreen Hempshop“ in Klagenfurt öffentlich verkosten ließen.

"Bierbrauen ist Kunst"

Mahlers Name im Firmenbezeichnung ist wohlüberlegt, nicht nur wegen der Assoziation mit dem Urgroßonkel. „Bierbrauen ist wie ein komplexes Bild mit mehreren Schichten zu malen – Gerüche, Geschmäcker, der Einfluss der Gärungs-Temperatur, die Hopfenmenge ...“, schwärmt Mahler. Entsprechend kunstvoll ist auch die Gestaltung der Etiketten und die an Musikwerke angelehnten Namen der Biere. Waltl bestätigt: „Bierbrauen macht Spaß und ist eine unheimlich kreative Arbeit.“ Und als Winzer (Carinthian Artisan Winery) weiß er: „Machst du beim Wein einen Fehler, musst du ein Jahr lang warten, beim Bier nur auf die nächste Charge.“

Der Hype wächst

Wichtig ist beiden: "Craft-Bier steht für Genuss, für Qualität statt Quantität. Craft-Bier ist auch ein Statement gegen die Industrie-Brauereien."
In Planung (voraussichtlich Herbst) haben die beiden Craft-Bier-Enthusiasten ein „Klagenfurt Craft Beer Forum“ für alle Interessierten, zum Austausch unter Hobby-Brauern und mit Profitipps in Workshops. Denn: "Der Craft-Bier-Hype wird weiter wachsen."
Mehr Infos, auch über den Vertrieb: mahlerbeer.com.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen