Anzeige

Dankefest für die vielen freiwilligen Helfer

14Bilder

Stimmungsvoller könnte das Ambiente für ein Dankefest nicht sein, zu dem die Caritas Kärnten ihre freiwilligen Helfer zum Jahreswechsel eingeladen hat. Am Dorfplatz der Naturel Hotels Schönleitn am Faakersee brennen Feuerschalen und sind Bäume und Tische festlich geschmückt. Maroni und Glühwein gehen die Runde und Suppen und Würstel warten auf die Gäste.

All jene Menschen, die sich in den vergangenen Monaten vor allem für die Flüchtlinge im Raum Villach mit großem Engagement und ebenso viel Freude eingesetzt haben, begegnen einander. Haupt- und Ehrenamtliche danken einander für das gute Arbeiten Hand in Hand, das die vergangenen Wochen und Monate geprägt hat. Auch Caritasdirektor Josef Marketz hebt in seiner Rede die gute Zusammenarbeit, auch mit den anderen Hilfsorganisationen und den Pfarren hervor. „Es ist ein gutes Zeichen, dass die Menschen in unserem Land in Not zusammenstehen. Das macht mich und uns zuversichtlich für die nächsten Jahre, die keine Leichten sein werden.“

Eindrucksvoll auch die Worte von Sandra, die im Villach in den letzten Monaten vieles federführend koordiniert hat: „Die Welt gehört uns allen, wir können so viel voneinander lernen. Es ist unglaublich: Einige von uns haben immer alles im Auto: Zahnbürsten, Rasierer. Oder zu zehnt schnell Kuchen für alle zu backen, damit die Menschen ein bissl Abwechslung haben. Es ist das alles nur mit euch gegangen- vielen Dank!“

Und diesem Dank schließt sich stellvertretend für das Team der Naturel Hotels Claudia Guani gerne an und lädt die Gäste ein, sich am Buffet und mit warmen Getränken zu stärken. Das Fest hat sie gemeinsam mit Sponsoren auf die Beine gestellt –ein großartiger Rahmen für ein herzliche Danke, das allen gebührt, die zu diesem Fest zusammengekommen sind.
Bildgalerie
weitere Informationen: Verantwortung zeigen!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen