Florian Gschwandtner
„Eine mittelmäßige Idee funktioniert mit dem besten Team“

Investor und Digital-Experte: Florian Gschwandtner ist Co-Gründer der erfolgreichen App „Runtastic“
4Bilder
  • Investor und Digital-Experte: Florian Gschwandtner ist Co-Gründer der erfolgreichen App „Runtastic“
  • Foto: Werner Harrer
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Investor und Digital-Experte Florian Gschwandtner ist als Referent bei der Verkaufstagung „For Sale“ am 22. Oktober in Villach zu Gast. Die WOCHE Kärnten sprach mit ihm über Krise, Digitalisierung und motivierte Mitarbeiter.

KÄRNTEN. Die Entwicklung des Gesundheits- und Fitness-Unternehmens Runtastic ist eine Erfolgsgeschichte: Das im Jahr 2009 an den Start gegangene Projekt finanzierte sich anfangs aus Einnahmen von Apps und anderen Produkten für österreichische Telekom-Unternehmen, worauf Adidas das Unternehmen im Jahr 2015 für 220 Millionen Euro erwarb.

Zweckoptimist aus Überzeugung

Einer der Mitgründer ist der mittlerweile renommierte Investor und Digital-Experte Florian Gschwandtner, der am 22. Oktober bei der Verkaufstagung „For Sale“ in Villach (siehe „Zur Sache“ unten) als Referent zu Gast ist. In seinem Vortrag wird er auf drei Schwerpunkte eingehen. „Wir befinden uns aktuell in einer einzigartigen und schwierigen Zeit. Man kann aber auch als Gewinner aus der Krise hervorgehen“, erweist sich Gschwandtner im Gespräch mit der WOCHE Kärnten als Zweckoptimist aus Überzeugung.

Führungskräfte sind gefordert

Sein zweiter Schwerpunkt ist den Chancen der Digitalisierung gewidmet, der dritte Schwerpunkt dem Bereich „Leadership & Motivation“. „Funktionieren ein Unternehmen, der Betrieb oder ein Produkt nicht, liegt es nicht an den Mitarbeitern, sondern an den Führungskräften“, betont Gschwandtner. Nachsatz: „Auch wenn das keine Führungskraft hören will.“

Das beste Team

Der innovative Denker ist aktuell an über 30 Start-ups beteiligt. Ausschlaggebend für eine Investition sind für ihn drei Faktoren: Idee oder Produkt (15 Prozent), Timing und Bauchgefühl (15 Prozent) sowie das Gründerteam (70 Prozent). „Das Engagement und die Motivation der Belegschaft erzeugen bei mir Vertrauen und geben den Ausschlag zu investieren“, verrät Gschwandtner. Gemäß dem Motto: „Die beste Idee ist mit einem mittelmäßigen Team nicht erfolgreich umzusetzen, eine mittelmäßige Idee mit dem besten Team aber schon.“

ZUR SACHE
For Sale:
Seit der Premiere im Jahr 2014 etablierte sich „For Sale“ als eine der führenden Verkaufstagungen in Südösterreich. Am 22. Oktober steht die neunte Auflage im Congress Center Villach auf dem Programm. Vier international anerkannte Experten geben ihre Erfahrungen weiter: Investor und Digital-Experte Florian Gschwandtner (Co-Gründer von „Runtastic“), Luxus-Immobilienmakler Marcel Remus aus Mallorca, André May, einer der führenden Speaker für Verkaufstrainings aus Deutschland, und Amazon-Bestseller-Autor Markus Milz, einer der gefragtesten Vertriebsexperten Deutschlands.
Die Verkaufstagung „For Sale“ findet am 22. Oktober von 9 bis 17 Uhr im Congress Center Villach unter Einhaltung eines konsequenten Covid-19-Präventionskonzepts statt. Informationen und Anmeldungen online: forsale-tagung.at

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen