Klagenfurter Tourismus auf Erfolgskurs

Eisner im Zusammenhalt und in der Umsetzung ist der Vorstand des Tourismusverbandes
Klagenfurt wie hier bei den IRONMAN-Monumenten von Künstler Armin Guerino (3.v.r.)
mit Adi Kulterer, Markus Geiger, Helvig Kanduth, Max Habenicht und GF Helmuth Micheler (v.r.).

Monument EnthŸllung
  • Eisner im Zusammenhalt und in der Umsetzung ist der Vorstand des Tourismusverbandes
    Klagenfurt wie hier bei den IRONMAN-Monumenten von Künstler Armin Guerino (3.v.r.)
    mit Adi Kulterer, Markus Geiger, Helvig Kanduth, Max Habenicht und GF Helmuth Micheler (v.r.).

    Monument EnthŸllung
  • Foto: Helge Bauer
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

KLAGENFURT. Bessere Betriebsauslastungen in der Innenstadt, greifbare Marketingmaßnahmen auf den Märkten und gute Umsetzungsstärke bei Projekten gemeinsam mit der Stadt ebnen den Weg zu einem positiven Halbjahr 2018.

Positive Halbjahresbilanz

Gesteigert haben sich Übernachtungen um knapp zwei Prozent, Mai und Juni ergeben gemeinsam ein Plus von 2,4 Prozent. Zur positiven Tendenz haben auch die besseren Betriebsauslastungen in der Innenstadt und bei den Seebetrieben beigetragen. "Erfreulich ist, dass die Kooperation zwischen Hotelbetrieben und Region stetig wächst", berichtet Tourismus-Vorsitzender Adi Kulterer.
Sehr gut angenommen wurde auch die PLUSCard. Stadtrat Geiger freut sich vor allem über die gestiegene Umsetzungskraft in Klagenfurt seit Privatisierung des Tourismusverbandes und der Region: "Nextbike Vollausbau, Ironman-Jubiläum-Monumente, einheitliches Citybranding bei Großevents, erfolgreiches Bodypainting Festival und die Konzeption des City Wlan hat der Tourismusverband, die Stadt und die Region zügig umgesetzt."

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen