Patientenversorgung Klagenfurt
Neues Ärztehaus in Waidmannsdorf hat eröffnet

Dr. Bernd und Dr. Sylvia Krainer (Mitte) haben am 1. Juli ihr Ärztehaus eröffnet. Die Assistentinnen Rosi Miconi (li.) und Ursula Grilz (re.) unterstützen die beiden Allgemeinmediziner tatkräftig, genauso wie einige Wahlärzte, die ebenso in dem Haus ordinieren
  • Dr. Bernd und Dr. Sylvia Krainer (Mitte) haben am 1. Juli ihr Ärztehaus eröffnet. Die Assistentinnen Rosi Miconi (li.) und Ursula Grilz (re.) unterstützen die beiden Allgemeinmediziner tatkräftig, genauso wie einige Wahlärzte, die ebenso in dem Haus ordinieren
  • Foto: Polzer
  • hochgeladen von Verena Polzer

Die Allgemeinmediziner Dr. Bernd sowie Dr. Sylvia Krainer haben nun ihr eigenes Ärztehaus eröffnet, in dem sie viele Fachbereiche bündeln.

WAIDMANNSDORF (vep). Am 1. Juli hat in Waidmannsdorf in der Frodlgasse 17 ein neues Ärztehaus seine Tore geöffnet; vergangenen Freitag war die große Eröffnungsfeier. Dahinter stehen die beiden Klagenfurter Allgemeinmediziner Dr. Bernd sowie Dr. Sylvia Krainer. Sie haben rund 200.000 Euro in ihre eigene Gemeinschaftspraxis investiert, in der sie nun auf 200 Quadratmetern vier moderne Ordinations- sowie zwei Therapieräume eingerichtet haben. Alles natürlich nach den neuesten Standards, barrierefrei und klimatisiert. 

Mehr Hausarzt-Zeiten

Mit den zwei Kassenstellen für Allgemeinmedizin unter einem Dach können die beiden Ärzte nun deutlich erweiterte Öffnungszeiten für die Patienten anbieten; 34 Stunden pro Woche, davon zwei volle Tage (dienstags und mittwochs). "Zudem garantieren wir so auch eine Ausfallssicherheit, denn wird einer von uns krank, ist der zweite am selben Ort dennoch als Ansprechpartner für die Patienten da", sagt Bernd Krainer.
Seine Frau Sylvia hat mit 1. Juli die Kassenstelle von Frau Dr. Moser-Rapf in Waidmannsdorf übernommen. "Die meisten der Patienten wollen weiterhin zu mir kommen. Am meisten dankbar bin ich, dass Ordinationsassistentin Ursula Grilz den Weg auch mit mir weiter mitgehen will. Nicht umsonst ist sie 2002 zur beliebtesten Ordinationsassistentin gewählt worden", sagt Sylvia Krainer. Ihr Mann wird von Ordi-Assistentin Rosi Miconi tatkräftig unterstützt. 

Weitere Fachbereiche im Ärztehaus

Im neuen Ärztehaus sind durch die Kooperation mit vielen Wahlärzten zusätzlich viele medizinische Fachrichtungen vertreten: Urologe Christian Tripolt, die klinischen Psychologin Alexandra Koschat, der Orthopäde Klaus Weichart, die Neurologin Sonja-Maria Tesar sowie Allgemeinchirurgin Jana Priborska. Sie alle ordinieren ein- bis zweimal pro Woche zu bestimmten Zeiten im neuen Ärztehaus. Termine und Tage demnächst online auf der neuen Website www.ordi-krainer.at
"Weiters haben wir zwei Physiotherapeutinnen hier, Simone Bachler und Birgit Patrizia Gabriel", erläutert Bernd Krainer und ergänzt: "Mit dieser Form des Ärztehauses bieten wir eine deutlich bessere und für die Menschen komfortablere Patientenversorgung, da viele medizinische Fachrichtungen an einem Ort gebündelt werden. Dadurch ersparen sich die Patienten auch lange Wege."
Von der Gesunden-Untersuchung über EKG, Lungenfunktionstests, kleineren chirurgischen Eingriffen, Akupunktur, Neural- und Schmerztherapie bis hin zur Radiologie durch eine Zusammenarbeit mit dem Institut Breitenhuber-Celedin in Klagenfurt könne man im Ärztehaus durch gebündelte Kompetenzen nun ein breites Versorgungsspektrum anbieten. 

Die WOCHE berichtete bereits im Vorfeld: Hier geht es zum Artikel.

Die Ärzte im Detail

Dr. Bernd Krainer, Allgemeinmediziner, Facharzt für Anästhesie, Schmerztherapie, Tauch- und Hyperbarmedizin
Öffnungszeiten: 
Mo: 07:00 – 12:00 Uhr
Di: 15:00 – 18:00 Uhr
Mi: 08:00 – 13:00 Uhr
Do: 08:00 – 14:00 Uhr
Fr: 08:00 – 11:00 Uhr

Dr. Sylvia Krainer, Allgemeinmedizinerin, Schwerpunkte Neuraltherapie und Akupunktur
Öffnungszeiten: 
Mo: 09:00 – 13:00 Uhr
Di: 08:00 – 14:00 Uhr
Mi: 13:00 – 18:00 Uhr
Do: 09:00 – 13:00 Uhr
Fr: 08:00 – 11:00 Uhr

Dr. Jana Priborska, Allgemeine Chirurgie, Schwerpunkt Venenchirurgie
Dr. Christian Tripolt, Facharzt für Urologie, Schwerpunkt urologische Onkologie
Mag. Alexandra Koschat, Klinische Psychologin, Schwerpunkte klinischer Gesundheits- und Arbeits- sowie Verkehrsbereich, mit Lehrauftrag an der Uni Graz
Dr. Sonja Tesar, Fachärztin für Neurologie, Vizepräsidentin der Österreichischen Kopfschmerzgesellschaft (ÖKSG)
Dr. Klaus Weichart, Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen