Erste Bank und Sparkassen
Weltspartag wird zu Weltsparwochen – ab 19. Oktober

Weltspartags-Geschenke aus Kärnten gibt es in den Filialen der Kärntner Sparkasse: Honig, Apfelessig  und Nudel von heimischen Produzenten
  • Weltspartags-Geschenke aus Kärnten gibt es in den Filialen der Kärntner Sparkasse: Honig, Apfelessig und Nudel von heimischen Produzenten
  • Foto: Kärntner Sparkasse
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Erste Bank und Sparkassen dehnen den Weltspartag aufgrund von "Corona" heuer auf zwei Wochen aus.

KÄRNTEN. Die Corona-Krise beeinflusst heuer auch den Weltspartag, der heuer am 30. Oktober (Freitag) ist. Der Weltspartag dauert heuer deutlich länger – zwei Wochen. Erste Bank und Sparkassen feiern die Weltsparwochen heuer österreichweit von 19. bis 30. Oktober. 
Es geht darum, große Menschenansammlungen zu vermeiden, was an einem einzelnen Tag schwierig zu bewerkstelligen wäre. Auf ausreichende Abstand ist natürlich generell zu achten, Risikogruppen sollten Stoßzeiten meiden.

Geschenke aus Kärnten

Als Weltspartag-Geschenke setzt die Kärntner Sparkasse auf Produzenten aus Kärnten, um sie zu unterstützen. Beispiele: echter Kärntner Bienenhonig von mehreren Imkern aus Kärnten, Apfelessig vom Lavanttaler Obsthof Lenzbauer, Fettuccine von Teigwaren Oswald in Wolfsberg.
Zurück ist das Drei-Prozent-Sparefroh-Sparen für Kinder bis zum zehnten Lebensjahr. Sie bekommen eine garantierte Verzinsung von drei Prozent pro Jahr für die ersten 500 Euro, die sie ansparen. 
Ein Rahmenprogramm – mit Snacks, Getränken und Kinder-Aktivitäten – gibt es heuer aufgrund von "Corona" nicht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen