Zwei Gastronomen teilen sich eine Küche

Die Wirte Hannes Bäuchl und Stefan Sumper (r.) in ihrer für alle Gäste einsehbaren Schauküche am Eingang des Lokals
3Bilder
  • Die Wirte Hannes Bäuchl und Stefan Sumper (r.) in ihrer für alle Gäste einsehbaren Schauküche am Eingang des Lokals
  • hochgeladen von Markus Kaufmann

KLAGENFURT (mk). Ein altes Sprichwort besagt, zu viele Köche würden den Brei verderben. Der Wirt vom Panta Rhei in der Universitätsstraße, Hannes Bäuchl, meint dazu scherzhaft: "Es reicht einer auch." Bäuchl hat mit dem 23-jährigen Gastronomen Stefan Sumper nun ein für Klagenfurt neues Konzept entworfen, bei dem sich zwei Wirte die Küche und den Gastraum teilen. Sumper ist in seiner Cabatteria Nostalgia von neun bis 14.30 Uhr für das Mittagsgeschäft zuständig.

Wechsel am Abend
Um 18 Uhr erfolgt die Namensänderung und Bäuchl kocht in der Osteria Panta Rhei auf. Es bestehen auf den beiden Speisekarten zwar Parallelen, doch grundsätzlich kocht jeder sein eigenes Süppchen. "Es sind zwei eigenständige Unternehmen. Pasta, unsere berühmte Fischsuppe und Mousse au Chocolat bieten wir aber beide an", betont Bäuchl. Sumper hat sich bei ihm eingemietet und profitiert von der bestehenden Infrastruktur. "Ein eigenes Lokal zu eröffnen, wäre ein finanzieller Kraftakt", sagt der Ciabatta-Spezialist.

Ressourcen optimal genutzt
Mit der Kooperation werden die bestehenden Ressourcen optimal genutzt: "Auch wenn das Lokal zu Mittag zu hat, muss ich dennoch Strom und Betriebskosten zahlen", sagt Bäuchl. Bis vor wenigen Jahren hatte der Panta-Rhei-Wirt sein Lokal zu Mittag noch selbst betrieben, sich dann aber auf den Abend konzentriert: "Du bist sonst 16 Stunden am Tag auf den Beinen und kommst nicht zur Ruhe. Jetzt sind die jungen Wirte an der Reihe. Ihre Beine sind noch nicht so verbraucht." Über mangelnde Reservierungen kann sich das Duo nicht beklagen. Bereits Anfang Mai wurde das gesamte Lokal von einem Betrieb für die Weihnachtsfeier gebucht.

Anzeige
Das Team von Turkuaz freut sich sehr, die Gäste wieder mit ihren mediterranen Spezialitäten verwöhnen zu können.
14

Klagenfurt
Kulinarischen Kurzurlaub im „Turkuaz" genießen

Fresh – Tasty – Casual: Das ist das Schnellrestaurant „Turkuaz" in den City Arkaden Klagenfurt mit leckeren Döner- und Pizzagerichten, zubereitet mit frischen Zutaten. Es gibt sogar einen Gutschein zu gewinnen! KLAGENFURT. Nach der langen Lockdown-Pause kommt in den City Arkaden endlich wieder Urlaubsfeeling auf. Das Team rund um Geschäftsführer Selcuk Yalcin freut sich, seine Gäste im „Turkuaz" endlich mit leckeren türkischen Gerichten verwöhnen zu dürfen. „Turkuaz" ist das türkische Wort für...

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen