05.06.2017, 10:42 Uhr

Er zeigt wieder seine volle Pracht: der Rosengarten in Artegna

Artegna (Italien): Artegna | Es ist immer wieder ein Erlebnis den "Parco delle Rose" der Familie Garlant in Artegna in der Nähe von Gemona zu besuchen. Aus den 30 Rosenstöcken welche Valentino seiner Eleonora zum 30. Hochzeitstag schenkte ist inzwischen ein richtiger Rosengarten geworden. Die Rosen, welche nicht geschnitten werde, ranken sich die Bäume hoch und sind ein imposanter Anblick. Besucher von Nah und Fern besuchen den inzwischen weit über die Grenzen Friauls bekannten Garten.
3
2
3
1 5
4
3
3
4
4
3 3
3
4
3
3
3
2
2
2
3
3
3
3
4
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
26.056
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 05.06.2017 | 10:51   Melden
18.254
rudi roozen aus Pinzgau | 05.06.2017 | 11:26   Melden
32.839
Christine Stocker aus Spittal | 05.06.2017 | 13:08   Melden
20.588
Lisa Lin aus Klagenfurt | 06.06.2017 | 07:24   Melden
2.720
Sepp Goritschnig aus Klagenfurt | 06.06.2017 | 16:58   Melden
20.588
Lisa Lin aus Klagenfurt | 06.06.2017 | 17:38   Melden
2.720
Sepp Goritschnig aus Klagenfurt | 06.06.2017 | 17:54   Melden
32.698
Friederike Neumayer aus Tulln | 08.06.2017 | 18:11   Melden
29.663
Gerhard Singer aus Ottakring | 16.06.2017 | 22:19   Melden
5.895
Herta Goldschmied aus St. Veit | 17.06.2017 | 18:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.