08.01.2018, 12:41 Uhr

AD(H)S - eine Kindersorge. Wie Eltern und PädagogInnen begleiten können.

Wann? 18.01.2018 14:00 Uhr bis 18.01.2018 20:00 Uhr

Wo? Diözesanhaus, Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt am Wörthersee ATauf Karte anzeigen
(Foto: *Pixabay)
Klagenfurt am Wörthersee: Diözesanhaus |

Herzliche Einladung zu Vortrag und Seminar mit Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort am 18.1.2018

14 - 15.45 Uhr: AD(H)S - eine Kindersorge, Vortrag
Überblick über die Symptomatik, Diagnostik, Psychopharmakologie und Grundpfeiler der Behandlung von AD(H)S.

16.30 - 20 Uhr: AD(H)S & Schule, Seminar für Eltern und PädagogInnen
Wie ADHS-Kinder ihrer Intelligenz entsprechend geschult werden können und das erreichen, was sie könnten. Konkreten Fragen und Fallbeispielen aus dem Schulalltag wird Raum gegeben. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl: 15.


Kosten:
Vortrag: € 10,-       
Seminar: € 35,-

Die Veranstaltung ist gefördert vom Bundesministerium für Familien und Jugend.

Anmeldung erbeten - für das Seminar bis 15.1.2018: Katholisches Bildungswerk Kärnten, E-Mail: ka.kbw@kath-kirche-kaernten.at, Tel.: 0463 / 5877 2423

Kostenlose Kinderbetreuung: Anmeldung bis 15.1.2018 mit Angabe des Alters der Kinder erbeten.


Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort

Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, Ärztlicher Leiter im Zentrum für Psychosoziale Medizin im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Leitender Abteilungsarzt Kinder- und Jugendpsychosomatik im Altonaer Kinderkrankenhaus, Autor bekannter Bücher wie Super Kids, Burnout Kids und Kindersorgen.

Der Hamburger Kinder- und Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort ist Experte für Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder und Jugendliche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.