29.09.2014, 10:41 Uhr

Damit die Liebe bleibt!

Eine treffende Grafik von DI. Katharina Binder
Klagenfurt am Wörthersee: Diözesanhaus |

Katholisches Familienwerk und Familienservice Klagenfurt starten wieder einen „Schwerpunkt Pubertät“.

Bereits vor 9 Jahren wurde der beliebte Treffpunkt Pubertät in Klagenfurt ins Leben gerufen und kann immer wieder mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Programm aufwarten. Damit soll in dieser für Familien schwierigen und spannenden Zeit Hilfe und Unterstützung angeboten werden.
„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht“ lautet ein berühmter Spruch und so ist es auch wichtig, Eltern in ihren Handlungskompetenzen zu stärken, mit ihnen Gelassenheit einzuüben. Sie sollen auch lernen, Angriffe nicht persönlich zu nehmen und stets in Beziehung zu den pubertierenden Kindern zu bleiben.
In den nächsten Wochen gibt es wieder interessante Termine und erstmals auch eine „Pubertäts-Sprechstunde“. Damit soll die unvermeidliche „Achterbahn der Gefühle“ etwas entschleunigt werden.

Pubertät-Sprechstunde – damit die Liebe bleibt!
Für Familien, Eltern und Jugendliche haben wir diese kostenfreie Pubertätssprechstunde eingerichtet. Wer also nach Lösungen für Konflikte, Fragen und Herausforderungen sucht, kann hier eine zirka 30-Minütige Beratung bei mir in Anspruch nehmen.
Eine Anmeldung ist sinnvoll, jedoch bei Akzeptanz einer möglichen Wartezeit nicht zwingend notwendig.

Termine: 6. Oktober, 3. November und 1. Dezember 2014
Uhrzeit: jeweils 17.00-20.00 Uhr
Ort: Klagenfurt a. Ws, Diözesanhaus, Tarviser Straße 30

Pubertät – was geht (nicht mehr)? - Vortrag
Die Pubertät ist der wohl bedeutendste Lebensabschnitt im Leben eines Menschen. Ein Kind wird zum Jugendlichen. Ein stinknormaler Prozess....ganz einfach gesprochen! - Für die meisten Familien bedeutet dieser Vorgang das Erleben eines Einschnitts. Das Offenlegen von Konflikten, das Erfahren von Reibung und das Bestaunen neuer Verhaltensformen der Jungen. Warum das so ist und wie es möglich sein kann, diese spannende Zeit konstruktiv zu gestalten - darum geht es in diesem Vortrag mit einer Prise Humor. Bringen Sie Ihre Fragen mit. Bringen Sie vor allem Ihre Kinder/Jugendlichen mit.
Seien Sie offen für andere Sichtweisen und freuen Sie sich auf einen entspannten Abend!
Termin: 7. Oktober 2014
Uhrzeit: 19.00-21.00 Uhr
Ort: Klagenfurt a. Ws, Diözesanhaus, Tarviser Straße 30

Pubertät – was geht (nicht mehr)? - Workshop
Eine Frage, die sich in fast allen Familien stellt, in denen Kinder zu Jugendlichen heranreifen. Die Beziehungskultur erfordert einen Wandel. Diese Notwendigkeit wird meist gespürt, jedoch die Umsetzung bedarf einiger Unterstützung. Diese sollen sie im Workshop haben. Voraussetzung für die Teilnahme ist Offenheit.
Die Teilnahme ist grundsätzlich auch für Jugendliche -ohne ihre Eltern- möglich.
Termin: 16. Oktober 2014
Uhrzeit: 17.00-20.00 Uhr
Ort: Klagenfurt a. Ws, Diözesanhaus, Tarviser Straße 30
Kosten: € 15.-

Leitung: Catrin Müller, Familiencoach, Lebens- und Sozialberaterin, Kinder- und Jugendfachtrainerin
Anmeldung und Informationen: 0463/5877-2440 oder 0676/87722440, ka.kfw@kath-kirche-kaernten.at

Zum Katholischen Familienwerk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.