01.12.2016, 15:36 Uhr

16 prämierte, löwenstarke Blasmusikvereine

Klagenfurt: Spiegelsaal |

Der Spiegelsaal der Landesregierung bildete den würdigen Rahmen um 16 Kärntner Blasmusikvereine für Ihre besonderen Leistungen bei Konzert- und Marschwertungen mit dem Kärntner Löwen vom Land Kärnten aus zu zeichnen.

Blasmusikvereine, die in 5 Jahren an mindestens drei Bezirkswertungsspielen teilnehmen und dabei mindestens 250 Punkte erreichten, wurden vom Blasmusikverband für den Kärntner Löwen nominiert. Landesobmann Horst Baumgartner sieht den Kärntner Löwen als ein besonderes Zeichen für die Wertschätzung der Ehrenamtlichkeit.

Bei der Verleihung konnte auch der erste Landtagspräsident Ing. Reinhart Rohr, der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig sowie Regierungsrat Ing. Helmut Mayer begrüßt werden. Besonders freute sich der Kärntner Blasmusikverband das der Künstler Werner Hofmeister, welcher die Skulptur goldenen Kärntner Löwen gestaltetet hatte, an der Verleihung teilnahm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.