27.10.2017, 11:53 Uhr

Beziehungskabarett der Sonderklasse!

Isabella Woldrich begeisterte zahlreiche BesucherInnen im Bachmann-Gymnasium.

Auf Einladung des Katholischen Familienwerks/Referat für Ehe- und Familienpastoral war die Kabarettistin Isabella Woldrich am 25.10.2017 im vollbesetzten Festsaal des Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums zu Gast. Mit einem "Best of"-Programm unter dem Titel "Artgerechte Männerhaltung und Frauenhaltung" lieferte sie ein wahres Pointen-Feuerwerk rund um das Thema Beziehung. Die quirlige, energiegeladene Kabarettistin gab zahlreiche Tipps für das Zusammenleben von Mann und Frau und sorgte für viel Lachen, unterstützt von den Trillerpfeifen, die vorher an alle verteilt wurden. Fazit: Die allerwichtigsten Zutaten sind Kommunikation, regelmäßiges Lob und Wertschätzung.
Das Katholische Familienwerk bedankt sich bei den zahlreichen BesucherInnen und freut sich, dass auch solche Veranstaltungen in der Familienpastoral möglich sind!

Steckbrief:
Mag. Isabella Woldrich, Klinische und Gesundheitspsychologin, Kabarettistin,  Autorin, geboren 1972 in Schwertberg (OÖ). Studium der Psychologie in Salzburg. Klinische- und Gesundheitspsychologin mit freier Praxis in Linz seit 2000. Schwerpunkte: Partnerschaft, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung. Kabarettistin seit 2010 mit den Programmen: „Artgerechte Männerhaltung“, „Artgerechte Frauenhaltung“, „Hormongesteuert“. Medienbekannt als Expertin in der »Barbara-Karlich-Show« (ORF), „Der kleine Unterschied und seine große Wirkung“ (Life Radio), Servus am Morgen (Servus TV), „Bei den Schneiders“ (Puls 4).
Bücher „Artgerechte Männerhaltung“, „Artgerechte Frauenhaltung“
Partnerseminar der anderen Art: „Frischzellenkur Partnerschaft“ 
Webseite: http://www.woldrich.at

Zum Katholischen Familienwerk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.