20.11.2016, 15:56 Uhr

Stimmungsvolle Nikolo/Krampus Party im Cafe Benedikt

Manfred Schein mit der Perchtengruppe Tallach / Rote Teufel, Centauri Alpha, Selma Alp und den Ebenthaler Junioren
Klagenfurt am Wörthersee: Café Benedikt |
Wieder einmal super Stimmung bei der Nikolo/Krampus Party im Cafe Benedikt am Benediktinerplatz in Klagenfurt.
Multitalent Centauri Alpha kam als musizierender, kleine Gaben verschenkender Nikolo schon um 15:00 Uhr, mit Familie und Centauri Alpha Fans und spielte auf Wunsch der Gäste, die zu unterschiedlichen Zeiten herbei strömten, bis nach Mitternacht!
Die Kinder freuten sich über die Gaben und den Nikolo, der sich ausreichend Zeit nahm um mit den Kinder zu musizieren. Am späteren Abend wurden besinnliche, von Centauri Alpha selbst komponierte Lieder vorgetragen - die Gäste waren teilweise so berührt davon, dass sogar ein paar Tränen flossen.
Gegen 16:00 kamen, mit entsprechenden Lärm, die Roten Teufel der Perchtengruppe Tallach und wirbelten, natürlich bei bester Stimmung, vor und im Cafe Benedikt ein wenig die Gäste schwindelig.
Und zwischendurch spielten immer wieder die Ebenthaler Junioren von der Musikschule Werner Katolnig schwungvoll auf.
Gratulation an Cafe Benedikt Chef Manfred Schein für die perfekte Nikolo/Krampus Party!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.