13.06.2017, 18:29 Uhr

[Update - viel mehr Fotos!] Mit den Motorrädern durch die Mongolei - und retour nach Pubersdorf

Armin Messier mit Freund Josef Pöcheim auf Motorradtour durch die Mongolei ...
Ulaanbaatar (Mongolei): Wüste Gobi |

28. Mai 2017 Flughafen Wien - Abflug in die Mongolei

Der Klagenfurter Friseurmeister Armin Messier und sein Freund Josef Pöcheim sind auf großer Abenteuer Reise - sie durchqueren, "beritten" auf ihren Motorrädern die Mongolei!

Auf dieser strapaziösen Tour trotzen sie so mancherlei Gefahr: durch die Wüste Gobi bei 35° Celsius, durch zahlreiche wilde Flüsse und staubtrocken durch die Steppe.
Aber trotz schwierigster Navigation findet Armin immer den richtigen Weg!

Weiter geht es über das Altay Gebirge nach Russland, in die Ukraine und dann, nach ihrer 10.000 Kilometer langen Reise, auf der sie die Vielfalt der menschlichen Kulturen und Landschaften kennen lernen durften, heim nach Kärnten!

Wir wünschen Ihnen viel Glück auf ihrer Heimreise!

17. Juni 2017 Pubersdorf / Kärnten: Wieder daheim: falls es irgendwer auch probieren möchte: von ULAAN BATAR bis PUBERSDORF sind es 9127km !!!

Alle Fotos: Armin Messier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.