11.11.2016, 09:53 Uhr

Brutale Schlägerei vor Innenstadtlokal

Die beiden Opfer wurden vor einem Innenstadtlokal zusammen geschlagen.

Ein 33-Jähriger und ein Klagenfurter (36) wurden von drei Unbekannten zusammen geschlagen. Der Ältere wurde vorläufig festgenommen.

KLAGENFURT. In der Nacht auf heute kam es von einem Innenstadtlokal zu einer brutalen Rauferei. Ein 33-jähriger Angestellter aus Arling und ein 36-jähriger Klagenfurter wurden von drei unbekannten Männern attackiert und mit Fäusten und Fußtritten zu Boden geschlagen. Der 33-Jährige musste von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Der 36-Jährige verhielt sich gegenüber den Beamten derart aggressiv, dass er vorläufig in Verwahrung genommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.