21.10.2017, 09:30 Uhr

cookingCatrin: Köstliches fürs Wandern

Das schmeckt beim Wandern: Schnitzerl mit zweierlei Dips (Foto: Carletto Photography)

Foodbloggerin cookingCatrin zeigt Gutes für unterwegs.

Es ist wieder Herbst und die Wanderzeit beginnt und weil Wandern natürlich auch hungrig macht, gibt es hier tolle Gerichte zum Mitnehmen. WOCHE-Kolumnistin cookingCatrin zeigt die perfekten Rezepte für eine Herbstwanderung.

Schnitzerl mit zweierlei Dips

Zutaten (4 Portionen):
>> 500 g Hühnerfilets
>> 150 g Mehl
>> 200 g Brösel
>> 4 Eier
>> 4 EL Öl
>> Salz
>> Pfeffer

>> 1 Gurke
>> 1-2 Zehen Knoblauch
>> 125 g Sauerrahm
>> Kräutersalz
>> 100 g Frischkäse
>> 2 EL Öl
>> 1 Prise Paprikapulver

>> 1 rote Rübe
>> 2 Zehen Knoblauch
>> 50 g Parmesan
>> 4 EL Haselnüsse
>> 50 ml Olivenöl
>> Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:
Mehl und Brösel in eine Schüssel geben. Eier in Schüssel aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hühnerfilets in fingerdicke Streifen schneiden, in Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und in den Bröseln wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Öl beträufeln. Für 25 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen.

Gurke waschen und reiben. Knoblauch schälen und hacken. Frischkäse mit Sauerrahm glatt rühren, Kurken-Raspel und Öl unter den Dip heben. Mit Paprikapulver, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Rote Rübe waschen und mit Schale für vier Minuten im Ofen garen. Ausgekühlte Rübe schälen und in eine Schüssel geben. Knoblauch, Haselnüsse, Parmesan, Olivenöl und Zitronensaft hinzufügen und pürieren.


Semmelbrösel-Kekse mit Schokolade

Zutaten (für 30 Stück):
>> 80 g Mehl
>> 100 g Semmelbrösel
>> 2 EL echter Kakao
>> 80 g geriebene Nüsse
>> 2 EL eiskaltes Wasser
>> 100 g Zucker
>> 250 g Butter
>> 75 g Marillenmarmelade
>> 100 g gehackte Pistazien

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Mürbteig kneten. Diesen für mindestens eine Stunde kalt stellen. Arbeitsfläche bemehlen. Den Teig einen halben Zentimeter dick ausrollen. Runde Kekse ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Marmelade dünn bestreichen und mit gehackten Pistazien bestreuen. Semmelbrösel-Kekse im Backrohr bei 180 Grad für 10 bis 12 Minuten backen. 

Weitere Rezept-Ideen fürs Wandern gibt es auf www.cookingcatrin.at sowie hier!

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.