08.12.2017, 09:00 Uhr

cookingCatrin: Weihnachtliche Keks-Klassiker

Süß: Mohn-Schokoladenwürfel (Foto: Carletto Photography)

Foodbloggerin cookingCatrin zeigt klassische Keks-Rezepte für die Weihnachtszeit.

In der Adventzeit verbringen wir gerne den einen oder anderen kalten Nachmittag mit einer gemütlichen Tasse Tee oder Kakao im warmen Wohnzimmer auf der Couch. Passend dazu naschen wir auch gerne und nichts geht dabei über klassische Weihnachtskekse. WOCHE-Kolumnistin cookingCatrin präsentiert süße Keks-Rezepte.

Mohn-Schokoladenwürfel

Zutaten:
>> 370 ml Milch
>> 100 g gemahlener Mohn
>> 50 g Walnüsse
>> 20 g Mandeln
>> 40 g Rosinen
>> 40 g Semmelbrösel
>> 1 TL Backpulver
>> 60 ml heißes Wasser
>> 5 Eier
>> 160 g Staubzucker
>> 1 Prise Salz
>> 3/4 TL Mandel-Extrakt
>> 100 g Kochschokolade
>> 2 TL Butter

Zubereitung:
Milch aufkochen, den Herd ausschalten und den Mohn hinzufügen - vier Stunden ziehen lassen. Walnüsse und Mandeln grob hacken. Rosinen mit heißem Wasser übergießen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Eingeweichten Mohn abseihen und zerstampfen. Semmelbrösel, Backpulver und kochendes Wasser hinzufügen und vermischen. Eier trennen, Eidotter mit Zucker schaumig schlagen. Mit Mohn-Masse vermischen, mit Salz steif geschlagenes Eiklar unterheben. Zuletzt Rosinen, Nüsse und Mandel-Extrakt untermischen. Die Masse auf eine mit Backpapier ausgelegt Backform streichen und bei 175 Grad 50 Minuten backen. Schokolade mit Butter über einem Wasserbad schmelzen, den ausgekühlten Mohnkuchen damit glasieren.


Vanillekipferl

Zutaten:
>> 125 g Butter
>> 50 g Zucker
>> 1 Eidotter
>> 300 g Mehl
>> 1 Messerspitze Backpulver
>> Mark einer Vanilleschote
>> 1 cl Likör
>> Rosenwasser
>> Staubzucker

Zubereitung:
Butter schaumig schlagen - Zucker, Eidotter, Vanillemark und Likör dazugeben, gut durchrühren. Gesiebtes Mehl mit Backpulver vermischen, dazugeben und durchkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Aus dem Teig kleine Kipferl formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad für 15 Minuten backen. Kipferl aus dem Ofen nehmen, mit Rosenwasser beträufeln und in Staubzucker wälzen. 

Weitere süße Rezept-Ideen für Weihnachtskekse gibt es auf www.cookingcatrin.at sowie hier!

1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.