22.03.2017, 12:00 Uhr

Die Schreibschule für Liedtexter

Musiker Stefan Wrana (Mitte) lehrt, wie man Liedtexte schreibt (Foto: Wrana)

Kärntner Schreibschule lehrt Lieder texten. Start: nächster Mittwoch.

KLAGENFURT. Für Sänger und Musiker gibt es in Kärnten allerlei Fortbildungen. Nur eines wird nach Ansicht von Autor Roland Zingerle stiefmütterlich behandelt: Das Schreiben von Liedtexten.
Zingerle will in der Kärntner Schreibschule nun diese Lücke schließen. Am Mittwoch, dem 29. März, startet ein Kursschwerpunkt, der sich mit dem Texten von Liedern beschäftigt. An fünf Abenden lernen Teilnehmer alles, was man dafür braucht – von theoretischem Wissen über die Funktionsweise der Lyrik bis hin zur Liedlehre.
Den Abschluss bilden zwei Praxisabende, an denen Teilnehmer unter Anleitung an ihren eigenen Texten feilen.
Unterrichtet wird der Schwerpunkt vom Klagenfurter Musiker Stefan Wrana. Wrana startete als 15-Jähriger in der Musikbranche. Er tritt als Background-Sänger und Schlagzeuger mit renommierten Bands auf – zuletzt vier Wochen lang täglich in Chicago.

Zur Sache - Kurs in Klagenfurt

Der Schwerpunkt "Liedtexte schreiben" von der Kärntner Schreibschule umfasst fünf Abendkurse.

29. März: Einführung in das musikalische Texten

5. April: Wie funktioniert Lyrik: Einführung in die Metrik

19. April: Theoriekurs Liedlehre

26. April und 5. Mai: Praxiskurs: Liedtexte schreiben

Die Kurse beginnen jeweils um 18.30 Uhr

Weitere Informationen gibt es hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.