19.10.2014, 12:00 Uhr

Ein Gymnasium wird 25

Am BG/BRG Mössingerstraße möchte man auch nach 25 Jahren am Puls der Zeit bleiben.

ST. RUPRECHT. "Professionalität und Menschlichkeit" - das sind die beiden Schlagworte, auf die man am BG/BRG Mössingerstraße besonders großen Wert legt. Die Schule feiert am Donnerstag, dem 23. Oktober, ihr 25 Jahr-Jubiläum am aktuellen Standort. Rund 800 Schüler werden in 34 Klassen von 100 Lehrern unterrichtet.

Für Direktor Harald Kuchler ist nicht nur das Jubiläum ein Grund zum Feiern - die Schule verzeichnet auch ein breites Leistungsangebot. "Seit dem Jahr 2012/13 bieten wir als einzige Schule in Kärnten die Form der "Modularen Oberstufe", erklärt Kuchler. Ab der 6. Klasse haben die Schüler die Möglichkeit, ein Drittel ihres Stundenplanes selbst zusammenzustellen. "Damit können wir ideal auf die individuellen Interessen der Schüler eingehen. 65 verschiedene Module werden angeboten - zum Beispiel Kurse, die aufs Medizin- oder Pharmazie-Studium vorbereiten sollen. Diese Kurse sind auch restlos ausgebucht", sagt Kuchler.

Weiters wird in der ersten und zweiten Klasse ein so genannter reformpädagogischer Zweig geführt - es gibt außerdem eine HTL-Kooperationsklasse und einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Was die Fremdsprachen angeht, so besteht auch die Möglichkeit, Französisch oder Italienisch als zweite lebende Fremdsprache neben Englisch zu lernen.

Die Jubiläumsveranstaltung findet am Donnerstag, dem 23. Oktober, um 18 Uhr in der Aula des BG/BRG Mössingerstraße statt. Aktive und ehemalige Lehrer, Schüler, Eltern, Mitarbeiter und Freunde feiern - unter anderem werden auch Theatersequenzen gezeigt, in denen die Geschichte der Schule präsentiert wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.