03.10.2014, 15:19 Uhr

Hinweis führte nun zum Täter

44-Jähriger gesteht das Zerkratzen von Autos in 38 Fällen.

ST. MARTIN.
Aufgrund des Hinweises eines Zeugen und umfangreichen Erhebungen konnten Beamte der Polizeiinspektion Klagenfurt-Villacherstraße einen 44-jährigen Mann aus Klagenfurt ausforschen, der im Zeitraum von von Anfang Juli bis Ende September im Stadtteil St. Martin zumindest 38 Sachbeschädigungen begangen hat, indem er geparkte PKW zerkratzte.

Rund 20 Personen wurden geschädigt. Manche von ihnen waren sogar mehrfach betroffen. Der Mann zeigt sich geständig und wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.