14.06.2017, 23:30 Uhr

Lutschounig lud Kinder auf seinen Hof

Spannender Tag am Bauernhof von Robert Lutschounig (Foto: KK/RLB)

Raiffeisen-Aufsichtsratvorsitzender lud Kinder der Mitarbeiter auf seinen Bauernhof.

KLAGENFURT. Die Raiffeisen Landesbank Kärnten bietet ihren Mitarbeiter-Kindern an Fenstertagen außergewöhnliche Betreuungsangebote an. Diesmal lud der Vorsitzende des Aufsichtsrates, ÖR Robert Lutschounig, die Kinder der Mitarbeiter auf seinen Bauernhof in Maria Rain ein. Die Kinder durften die Tiere am Hof füttern und ganz aus der Nähe beobachten. Zur Stärkung gab es eine gesunde Bauernjause. Diese Maßnahme, die Betreuung der Mitarbeiter-Kinder zwischen 3 und 12, ist eine von mehreren im Rahmen des Audits "berufundfamilie". Die Betreuung der Kinder wird von Mitarbeitern des Kärntner Hilfswerks übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.